OT: C++ Dll mit VS2008

25/10/2008 - 13:30 von Jens Gerber | Report spam
Hallo NG,

etwas OT aber evtl. hat jemand einen Tip.

Ich habe mit VS2008 eine ganz einfache Win32 dll
ohne ATL und MFC erstellt und als Zielframework 2.0
ausgewàhlt.
In den Projekteigenschaften ist unter Common Language Unterstützung
keine CLR Unterstützung ausgewàhlt.

Die Dll hat lediglich 2 Minifunktionen, die einen
String zurückgeben (LPCSTR).

Die DLL nutze ich dann in VB.NET, das klappt auch.

Das Problem ist aber, das sich die DLL nur nutzen làsst wenn
auf dem Zielsystem das Framework 3.5 installiert ist.

Was mache ich da falsch ?

Gruß
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
25/10/2008 - 18:24 | Warnen spam
Hallo Jens,

etwas OT aber evtl. hat jemand einen Tip.
Ich habe mit VS2008 eine ganz einfache Win32 dll
ohne ATL und MFC erstellt und als Zielframework 2.0
ausgewàhlt.
In den Projekteigenschaften ist unter Common Language Unterstützung keine
CLR Unterstützung ausgewàhlt.



Warum postest Du in einer C# Gruppe, wenn
Dein Problem mit C++ und VB.NET zu tun hat?

Was genau für einen Projekt-Typ hast Du
jetzt erstellt? Schildere die einzelnen Schritte
und Konfigurationen, die Du zusàtzlich
vorgenommen hast. Wir wird die DLL in
den managed Umgebungen bei Dir aufgerufen/
eingebunden?


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen