OT: Compiler Switch /nowarn

11/03/2008 - 10:57 von Ralf Baumhoefer | Report spam
Ich lerne gerade C# mit meinem neu installierten VS 2008 Express Edition.

Wenn man ein Project per Build startet und die Ausführlichkeit
der Compilermeldungen auf "Normal" oder "Verbose" stellt,
sieht man, dass per Default die Compileroption "/nowarn:1701,1702"
gesetzt wird, ohne dass ich in den "Project Properties" davon etwas sehen
könnte (dass betreffende Feld ist LEER, Warning Level ist "natürlich" 4).

a) In der MSDN finde ich diverse Erklàrungen zu Warnings, aber
KEINE zu 1701 und 1702. Worum geht es bei diesen Warnings ?
Sind Sie "obsolete" und werden deswegen nicht mehr erwàhnt ?
Auch Google findet dazu "auf die Schnelle" nichts Erhellendes.

b) Wo kann man, falls sinnvoll, diese Default-Option "/nowarn:1701,1702"
an- bzw. abschalten ?
Per Suche in meinem VS-Verzeichnis und unter "Eigene Dateien" (Settings),
konnte ich keine Datei finden, wo dies "fest verdrahtet" war.

TIA
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
11/03/2008 - 11:31 | Warnen spam
"Ralf Baumhoefer" schrieb:
Ich lerne gerade C# mit meinem neu installierten VS 2008 Express Edition.



Warum sollte Deine Frage off-topic sein?

a) In der MSDN finde ich diverse Erklàrungen zu Warnings, aber
KEINE zu 1701 und 1702. Worum geht es bei diesen Warnings ?



Compiler Warning (level 2) CS1701
<URL:http://msdn2.microsoft.com/en-us/li...8.aspx>

Compiler Warning (level 3) CS1702
<URL:http://msdn2.microsoft.com/en-us/li...f.aspx>

M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen