OT: Delphi und OOP

15/05/2008 - 15:27 von Golo Roden | Report spam
Hi Michael,

kurz zur Antwort Deiner Frage:


was siehst Du anders und warum ?
dass Delphi OOP ist oder dass ich nicht viel nachdenke ;) ?



Inwieweit Delphi objektorientiert ist, kann ich nicht beurteilen, dafür
kenne ich Delphi deutlich zu schlecht.

Was ich aber anders sehe, ist, dass man "halt einfach damit arbeitet und
gar nicht mehr drüber nachdenkt" - klar, so lange Du nur die
vorgefertigten Objekte aufrufst und keine einzige Klasse selbst
schreibst, stimmt das wohl.

Aber sobald Du anfàngst, eigene Klassen zu bauen, ergeben sich doch
massenweise Fragen, und mit denen sind 95% der Entwickler auch heute
noch überfordert.

Nur um mal ein paar Beispiele zu nennen:

- Wann nehme ich ein Interface, wann eine abstrakte Klasse?
- Sollte man ableiten oder aggregieren?
- Wie versioniert man Interfaces?
- ...

Das sind Beispiele für OOP-Fragen, über die kann man wochen-, wenn nicht
monatelang diskutieren - und das ist definitiv nichts, was man "halt
einfach" macht, jedenfalls nicht, wenn man eine durchdachte und
tragfàhige Architektur haben will.

Viele Grüße,


Golo
 

Lesen sie die antworten

#1 Kuster Peter
15/05/2008 - 17:21 | Warnen spam
Hallo Golo

Deiner Aussage stimme ich voll zu. Ich habe bei jedem Wechsel auf eine neue
Programmiersprache meine Programme neu überdacht. Jede Programmiersprache hat
ihre Eigenheiten und Vorteile, die man ins Programm einfliessen lassen kann.
Programmieren ist nicht nur Komponenten zusammenklicken. Darum lasse ich es
mit Delphi und Lazarus auch langsam angehen. Ich lerne die Sprache von Grund
auf und auch SQL lerne ich richtig, bevor ich das erste Testprogramm
erstelle. Ein guter Programmierer hinterlàsst in jedem Programm seine
Handschrift. Das ist wie Bücher schreiben. Obwohl wir alle Deutsch reden, ist
nicht jeder ein Göthe.

Es gibt viele Möglichkeiten ein Problem zu lösen, welche die Beste ist kann
man nicht allgemein sagen.

Eine durchdachte Architektur ist das A und O einer guten Software.

Peter

Ähnliche fragen