OT: Externe Festplatte am MacBook Pro....?

29/09/2007 - 09:38 von Dirk Albiez | Report spam
Hallo Experten,

ich will mir eine externe Festplatte für das MacBook Pro anschaffen.

Ich weiß aus Erfahrungen, dass die neue Platte einen Firewire-Anschluss
haben sollte, so dass diese problemlos am Mac betrieben werden kann.

Kann man die LacCie-Geràte uneingeschrànkt empfehlen oder gibt es preiswerte
Alternativen? Ich würde eventuell auch eine Platte mit Firewire-800
Anschluss kaufen, wenn der Aufpreis nicht so hoch ist. Oder ist Firewire 800
nichts für externe S-ATA Platten?

Für Hinweise und Tipps oder weiterführende Links wàre ich dankbar.

Gruß Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens BŸürger
29/09/2007 - 11:35 | Warnen spam
Dirk Albiez schrieb:
Hallo Experten,

ich will mir eine externe Festplatte für das MacBook Pro anschaffen.

Ich weiß aus Erfahrungen, dass die neue Platte einen Firewire-Anschluss
haben sollte, so dass diese problemlos am Mac betrieben werden kann.



Also ich habe an Macs noch keine Probleme mit USB-Festplatten gehabt.

Kann man die LacCie-Geràte uneingeschrànkt empfehlen oder gibt es
preiswerte Alternativen?



Externe Festplatten mit FireWire-Anschluss sind immer etwas teurer als
welche nur mit USB-Anschluss, da letztere die wesentlich größere
Verbreitung im PC-Markt haben.

Ich würde eventuell auch eine Platte mit
Firewire-800 Anschluss kaufen, wenn der Aufpreis nicht so hoch ist. Oder
ist Firewire 800 nichts für externe S-ATA Platten?



?

FireWire 800 ist so wie FireWire 400, nur halt ungefàhr doppelt so
schnell und hier und da überarbeitet. Wenn du also ein Gehàuse mit
FireWire kaufst, ist die Anschaffung eines Gehàuses mit FW 800 sehr zu
empfehlen, da höherer Datendurchsatz. Ob in dem Gehàuse jetzt ein P-ATA
oder S-ATA-Controller werkelt, ist für den FW-Anschluss am Rechner
ziemlich zweitrangig.

Für Hinweise und Tipps oder weiterführende Links wàre ich dankbar.



Bei LaCie zahlt man AFAIK auch immer den Namen / das Design mit. Wenn
dir das nicht so wichtig ist (und du dich nicht vor der Benutzung eines
Schraubendrehers scheust), rechnet sich ggf. auch der Kauf eines
Leergehàuses + einfacher Festplatte. Denn die Festplatten, die in
solchen Komplett-Produkten angeboten werden, sind auch nicht besser oder
schlechter als die auf dem freien Markt.

HTH, Jens

Ähnliche fragen