[OT] Gammakorrektur

05/09/2007 - 16:46 von Thomas Wildgruber | Report spam
Hi Group,

ich versuche gerade den Begriff /Gammakorrektur/ zu verstehen. Zu meinem
Erstaunen ist hàufiger von Unterschieden zwischen PC und Mac Systemen zu
lesen, aber folgende Aussage in einem Wikipediaartikel[1] veranlassen mich
noch mal genau zu hinterfragen, ob...

-snip--
Der Gamma-Wert sollte sich bei PC-Bildschirmen etwa zwischen 2,05 und
höchstens 2,30 bewegen – optimal ist das Ergebnis 2,20. Bei
Apple-Macintosh-Monitoren sollte der Gamma-Wert zwischen 1,75 und 1,90
liegen, ideal ist hier 1,80.
-snap--

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Gammakorrektur

...damit jetzt wirklich nur das verwendete Betriebssystem gemeint ist, oder
wie es aus dem o.g. Zitat herauszulesen ist, nur den Hersteller des
Monitores betrifft? (Apple baut bzw. labeld ja auch Monitore, /PC/ dagegen
nicht ;-))

Vermutlich wird wohl das System (OS + Hardware (G5 etc)) gemeint sein aber
auch dann dràngt sich die Frage auf, ob Macs mit anderen (Strom-)
Spannungen den Monitor ansteuern oder woher sonst kommt diese allgemeine
und doch klare Differenzierung?

Jeder Link und sàmtliche Hinweis sind willkommen :-)

Bye Tom
"When you go with this speed of living, with 9.000 Miles per hour, you
cannot stop in a minute" (Björk, after she come to blows with a journalist,
1996 in Suvarnabhumi - Bangkok International Airport)
 

Lesen sie die antworten

#1 viagra.magnet
05/09/2007 - 19:45 | Warnen spam
Thomas Wildgruber wrote:

..oder woher sonst kommt diese allgemeine
und doch klare Differenzierung?



Historisch.. Mac -> Druckvorstufe.
ben

Ähnliche fragen