OT: Global warming, unbequeme Fakten

12/11/2008 - 23:18 von allinger | Report spam
1. Ich hab gerade den Link zu Kölner Hochwàssern (wieder)gefunden:

http://www.wdr.de/themen/panorama/w...onik.jhtml

Die letzten Hochwàsser seit 1995 (10,69m) wurden (IMHO) missbraucht, um
das global warming zu untermauern. Ich kann mich noch gut daran
erinnern, dass die Rheineindeichung, Umweltverschmutzung, Waldsterben,
Autoabgase, nicht geflutete Flutfelder in BW, Bodenversiegelung und und
und alles als Grund angegeben wurde und dementsprechend Panik erzeugt
wird und wurde.

Dummerweise gabs alle diese Dinge nicht 1374 (10,35m) und auch 1784
(13,55m, das höchste jemals gemessenen) kann man bestenfalls noch mit
der allerdings unvollkommenen Rheineindeichung erklàren, alle anderen
Popanze funzen da nicht.

Ich hab gerade noch gefunden, dass die Pegelwerte seit 1979 um 1m höher
angegeben wird. Alles davor ist mit den heutigen Werten nur zu
vergleichen, wenn man auf die alten Werte noch 1m drauflegt :-]
1374 11,35m
1784 14,55m

Quelle Seite 11:

http://www.flaechennutzung.nrw.de/f...terialien/
Modul%20B/Flaechennutzung%20und%20Hochwasser.pdf

Und das sind Lernmaterialien aus der PH Heidelberg, nicht mal die wollen
merken, dass die Rheinbegradigung 'Tullas Werk' erst 1817-1876
durchgeführt wurde, also deutlich nach 1784. Passt nicht ins Konzept?


2. warum haben die Wikingern/Vor-Dànen die größte Insel der Welt mit
Grönland benamst? Sicher nicht, weil Island schon benutzt war und sie
sich ein Witzchen erlauben wollten.


Ich hab bisher von den Ökogutmenschen noch keine plausible Erklàrung zu
den beiden (unterdrückten/unerwünschten) Fakten gehört.

Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

Ganz sicher geht die Menschheit mit der Welt nicht gut um, aber mit
Popanzen und Ökoterrorismus ist auch niemandem gedient, ausser denen,
die den grünen Esel (nicht ganz uneigennützig) treiben.

Saludos Wolfgang

Meine 7 Sinne:
Unsinn, Schwachsinn, Blödsinn, Wahnsinn, Stumpfsinn, Irrsinn, Lötzinn.
Wolfgang Allinger Paraguay reply Adresse gesetzt !
ca. 15h00..21h00 MEZ SKYPE:wolfgang.allinger
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
12/11/2008 - 22:23 | Warnen spam
Wolfgang Allinger wrote:
1. Ich hab gerade den Link zu Kölner Hochwàssern (wieder)gefunden:

http://www.wdr.de/themen/panorama/w...onik.jhtml

Die letzten Hochwàsser seit 1995 (10,69m) wurden (IMHO) missbraucht, um
das global warming zu untermauern. Ich kann mich noch gut daran
erinnern, dass die Rheineindeichung, Umweltverschmutzung, Waldsterben,
Autoabgase, nicht geflutete Flutfelder in BW, Bodenversiegelung und und
und alles als Grund angegeben wurde und dementsprechend Panik erzeugt
wird und wurde.

Dummerweise gabs alle diese Dinge nicht 1374 (10,35m) und auch 1784
(13,55m, das höchste jemals gemessenen) kann man bestenfalls noch mit
der allerdings unvollkommenen Rheineindeichung erklàren, alle anderen
Popanze funzen da nicht.

Ich hab gerade noch gefunden, dass die Pegelwerte seit 1979 um 1m höher
angegeben wird. Alles davor ist mit den heutigen Werten nur zu
vergleichen, wenn man auf die alten Werte noch 1m drauflegt :-]
1374 11,35m
1784 14,55m

Quelle Seite 11:

http://www.flaechennutzung.nrw.de/f...terialien/
Modul%20B/Flaechennutzung%20und%20Hochwasser.pdf

Und das sind Lernmaterialien aus der PH Heidelberg, nicht mal die wollen
merken, dass die Rheinbegradigung 'Tullas Werk' erst 1817-1876
durchgeführt wurde, also deutlich nach 1784. Passt nicht ins Konzept?


2. warum haben die Wikingern/Vor-Dànen die größte Insel der Welt mit
Grönland benamst? Sicher nicht, weil Island schon benutzt war und sie
sich ein Witzchen erlauben wollten.


Ich hab bisher von den Ökogutmenschen noch keine plausible Erklàrung zu
den beiden (unterdrückten/unerwünschten) Fakten gehört.




Es passt nicht ins Konzept ...


Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

Ganz sicher geht die Menschheit mit der Welt nicht gut um, aber mit
Popanzen und Ökoterrorismus ist auch niemandem gedient, ausser denen,
die den grünen Esel (nicht ganz uneigennützig) treiben.




Schhht!

Jetzt hast Du schon wieder einen Mammut Thread mit Flames und allem
losgetreten. Gemuetlich von Paraguay aus in sicherer Entfernung. Bis
dahin kommen die Eier und Tomaten ja nicht geflogen. Naja, bis hier auch
nicht ;-)

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen