OT goldener AcroReader Tip! (was Re: Stromschlag Induktionsherd

15/05/2009 - 20:25 von all2001 | Report spam
On 15 May 09 at group /de/sci/electronics in article
<news.5.maazl@spamgourmet.com> (Marcel Müller) wrote:


Vergiss es. Adobe wird es dem User nie erlauben, ihre subversiven
Komponenten zu desinfizieren. Bereits das Deaktivieren von Java-Skript
im Menü führt bei jedem Schließen von Acrobat zu einer Fehlermeldung,
die beim Klicken des OK-Buttons selbiges sofort wieder aktiviert.

Benenne mal das Verzeichnis "C:\Programme\Adobe\Reader
???\Reader\plug_ins\" (und auch plug_ins3d) um, dann ist Ruhe. Seit
Version 7 ist aber auch die Suche eine Plug-In Funktion. Wenn man die
wieder haben will muss man wenigstens die zwei Dateien mit Search.*
wieder in ein Verzeichnis namens plug-ins schaffen.



Sind bei mir 4 mit search.*, aber egal, funzt prima.


Aber wie gesagt, der Erfolg ist dramatisch. Acrobat startet hier in
Millisekunden.



Wirklich Klasse.


Ebenfalls sehr Positiv auf das Gesamtverhalten wirkt sich das Löschen
der Acrobat Browser-Plug-Ins aus. Die machen nàmlich öfter mal Ärger,
und wenn man sie löscht, geht es danach wieder (wie paradox). Das
Anzeigen eines PDF-Files im Browser ist sowieso 100% Schwachsinn.




Geniale Tips, ich kenne mein Notebook nicht wieder.

AcroRDR (9.1.1) startet fast blitzartig,
und ich hoffe, dass sich der FeuerFuchs auch nicht mehr aufhàngt.

Marcel, Du hast Dir ein wirrtuelles, virtuelles Bier verdient.
Kann Dir leider aus PY kein echtes ausgeben, es sei denn, Du kommst mal
hierhin.

Als kleinen Anreiz auf PY: (nicht in die Tastatur sabbern :-)
Wirkt sich gut auf die Augen aus :-)

http://www.bellezaparaguaya.com/mis...up2007.htm



Saludos Wolfgang

Ich hab mal einen eigenen Thread davon gemacht, damit man(n) es
wiederfindet.


Meine 7 Sinne:
Unsinn, Schwachsinn, Blödsinn, Wahnsinn, Stumpfsinn, Irrsinn, Lötzinn.
Wolfgang Allinger Paraguay reply Adresse gesetzt !
ca. 15h00..21h00 MEZ SKYPE:wolfgang.allinger
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
15/05/2009 - 21:02 | Warnen spam
Wolfgang Allinger wrote:
On 15 May 09 at group /de/sci/electronics in article
(Marcel Müller) wrote:

Vergiss es. Adobe wird es dem User nie erlauben, ihre subversiven
Komponenten zu desinfizieren. Bereits das Deaktivieren von Java-Skript
im Menü führt bei jedem Schließen von Acrobat zu einer Fehlermeldung,
die beim Klicken des OK-Buttons selbiges sofort wieder aktiviert.

Benenne mal das Verzeichnis "C:\Programme\Adobe\Reader
???\Reader\plug_ins\" (und auch plug_ins3d) um, dann ist Ruhe. Seit
Version 7 ist aber auch die Suche eine Plug-In Funktion. Wenn man die
wieder haben will muss man wenigstens die zwei Dateien mit Search.*
wieder in ein Verzeichnis namens plug-ins schaffen.



Sind bei mir 4 mit search.*, aber egal, funzt prima.

Aber wie gesagt, der Erfolg ist dramatisch. Acrobat startet hier in
Millisekunden.



Wirklich Klasse.

Ebenfalls sehr Positiv auf das Gesamtverhalten wirkt sich das Löschen
der Acrobat Browser-Plug-Ins aus. Die machen nàmlich öfter mal Ärger,
und wenn man sie löscht, geht es danach wieder (wie paradox). Das
Anzeigen eines PDF-Files im Browser ist sowieso 100% Schwachsinn.




Geniale Tips, ich kenne mein Notebook nicht wieder.




Ich habe das nach Marcel's Tip auch mal getan. Immerhin ist seit mehr
als einer Stunde Acrobat nicht abgestuerzt, beinahe rekordverdaechtig.
Schneller ist er allerdings vom Eindruck her nicht geworden, aber das
war an sich auch nie das Problem.

[...]

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen