[OT] GPS im Auto

27/07/2010 - 18:50 von Martin Schiewek | Report spam
Hallo NG,
Es ist etwas offtopic, aber in der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass
sich viele Leute hier mit Verordnungen bzgl. elektronischer Geràte etc.
auskennen.

Mein Problem: Ich habe einen kleinen EEE-Laptop und eine USB-GPS-Maus.
Beides könnte ich wunderbar in mein Autocockpit stellen und habe ein
LowBudget-MultiFunktions-Navi mit relativ großen 8,9"-Display.

Aber kann mir die Polizei da aus irgendeinem Grund böse werden, wenn ich
so rumfahre? Haben die kommerziellen Navis eine Autozulassung o.à.? Gibt
es eine Vorschrift über eine Maximalgröße eines Zsatzteiles, welches ich
mir an die Scheibe klemmen darf?

fragt
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
27/07/2010 - 19:15 | Warnen spam
Martin Schiewek wrote:
Hallo NG,
Es ist etwas offtopic, aber in der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass
sich viele Leute hier mit Verordnungen bzgl. elektronischer Geràte etc.
auskennen.

Mein Problem: Ich habe einen kleinen EEE-Laptop und eine USB-GPS-Maus.
Beides könnte ich wunderbar in mein Autocockpit stellen und habe ein
LowBudget-MultiFunktions-Navi mit relativ großen 8,9"-Display.

Aber kann mir die Polizei da aus irgendeinem Grund böse werden, wenn ich
so rumfahre? Haben die kommerziellen Navis eine Autozulassung o.à.? Gibt
es eine Vorschrift über eine Maximalgröße eines Zsatzteiles, welches ich
mir an die Scheibe klemmen darf?




Ohne Gewaehr:

Schnell Knoeppschen druecken, das Programm mit einer kompliziert
aussehenden FFT taucht auf? "Herr Wachtmeister, ich bin vom
Ingenieurbuero Schiewek und wir machen gerade eine Messfahrt" 8-D

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen