OT: HTML-Editor, der Hyperlinks anspringen kann

13/08/2008 - 21:14 von Joerg | Report spam
Hallo Leute,

Ganz OT ist es nicht, denn wir muessen ja alle unterwegs Wissen
festhalten, was wir im Web oder sonstwo aufschnappen. Das geht IMHO am
besten in einer Wiki-Struktur.

Hatte hie und da in englischsprachigen Foren gefragt und sehr lange im
Web gewuehlt, mit dem Ergebnis Pustekuchen. Gibt es einen simplen
WYSIWYG Editor, der nicht im HTML Urgestein fuer Nerds arbeitet sondern
im Klartext wie er auf Web Sites erscheint und der Hyperlinks wie ein
Browser anspringt?

Derzeit benuzte ich fuer meine Wiki-Seiten NVU:
http://nvudev.com/index.php

Funktioniert ganz gut, ist aber eigentlich zuviel und auch dieser Editor
kann Hyperlinks nur per Right-Click plus Menue anspringen, oeffnet diese
dann aber leider jeweils in einem neuen Fenster. Irgendwann hat man dann
Dutzende von Fenstern, es wird kuermelig.

Mimulis soll das mal super gemacht haben, aber das Projekt ist wohl
eingeschlafen und es funktioniert nur mit alten Firefox Versionen.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Hadler
13/08/2008 - 22:01 | Warnen spam
Joerg wrote:

Hallo Leute,

Ganz OT ist es nicht, denn wir muessen ja alle unterwegs Wissen
festhalten, was wir im Web oder sonstwo aufschnappen. Das geht IMHO am
besten in einer Wiki-Struktur.

Hatte hie und da in englischsprachigen Foren gefragt und sehr lange im
Web gewuehlt, mit dem Ergebnis Pustekuchen. Gibt es einen simplen
WYSIWYG Editor, der nicht im HTML Urgestein fuer Nerds arbeitet sondern
im Klartext wie er auf Web Sites erscheint und der Hyperlinks wie ein
Browser anspringt?

Derzeit benuzte ich fuer meine Wiki-Seiten NVU:
http://nvudev.com/index.php

Funktioniert ganz gut, ist aber eigentlich zuviel und auch dieser Editor
kann Hyperlinks nur per Right-Click plus Menue anspringen, oeffnet diese
dann aber leider jeweils in einem neuen Fenster. Irgendwann hat man dann
Dutzende von Fenstern, es wird kuermelig.

Mimulis soll das mal super gemacht haben, aber das Projekt ist wohl
eingeschlafen und es funktioniert nur mit alten Firefox Versionen.



Sowas wie Amaya (http://www.w3.org/Amaya/)?

Ähnliche fragen