[OT] Office Automatisierung

10/03/2011 - 15:15 von Lothar Geyer | Report spam
Ich fülle mit meiner VB6-Anwendung Word-Vorlagen aus (Ersetzen von
Textmarken), z.B. beim Schreiben eines Angebotes. In der Vorlage ist
(neben Adresse usw.) der Aufbau einer Position in einer Zeile einer
Tabelle definiert. Die Zeile mit dieser Position wird dann entsprechend
oft kopiert - Textmarken ersetzt, nàchste Zeile eingefügt, Textmarken
ersetzt usw.

Nun ist es passiert, dass bei einem langen Angebot der eigentliche
Druckvorgang vom Anwender gestartet wurde, bevor sàmtliche Positionen
erstellt waren.

Ich suche also nach einer Möglichkeit, den Ausdruck zu unterbinden, bis
alle Positionen und sonstigen Textmarken ausgefüllt sind, und wenn
möglich in dieser Zeit die Eieruhr anzuzeigen und (vielleicht am besten)
sàmtliche Benutzeraktionen zu unterbinden. Kann mir da bitte jemand helfen?

In der ex-VBA-NG tut sich anscheinend nicht mehr viel, deshalb habe ich
es dort erst gar nicht versucht.

Lothar Geyer
 

Lesen sie die antworten

#1 C. Sekulla
10/03/2011 - 15:38 | Warnen spam
Hi Lothar,

Ich suche also nach einer Möglichkeit, den Ausdruck zu unterbinden, bis
alle Positionen und sonstigen Textmarken ausgefüllt sind, und wenn möglich
in dieser Zeit die Eieruhr anzuzeigen und (vielleicht am besten) sàmtliche
Benutzeraktionen zu unterbinden. Kann mir da bitte jemand helfen?



Klasse ' clsCatchPrint' mit

Option Explicit
Dim WithEvents wdApp As Word.Application

Private Sub Class_Initialize()
Set wdApp = Application

End Sub

Private Sub Class_Terminate()
Set wdApp = Nothing
End Sub

Private Sub wdApp_DocumentBeforePrint(ByVal Doc As Document, Cancel As
Boolean)
Cancel = True
End Sub

TestModul
Option Explicit

Private Sub PrinterStop()
Dim c As clsCatchPrint

Set c = New clsCatchPrint

ActiveDocument.PrintOut 'wird abgefangen

Set c = Nothing

ActiveDocument.PrintOut ' druckt

cu CS

End Sub

Ähnliche fragen