OT präsentiert Innovationen für mobile Sicherheit mit FIDO-Authentifizierung

24/02/2014 - 14:22 von Business Wire
OT präsentiert Innovationen für mobile Sicherheit mit FIDO-Authentifizierung

Oberthur Technologies, ein weltweit führender Anbieter digitaler Sicherheitslösungen für mobile Anwendungen, wird auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwei Innovationen vorführen: die erste weltweite Implementierung einer Authentifizierung nach FIDO (Fast IDentity Online) auf einer SIM-Karte und eine biometrische Sprachauthentifizierung, die beide das mobile Benutzererlebnis sicherer und bequemer machen.

Für den Zugriff auf Cloud-Dienste müssen die Benutzer sich authentifizieren, indem sie mehrere Kennwörter oder PIN-Codes verwenden, die weder sicher, noch benutzerfreundlich sind. Die FIDO Alliance hat Spezifikationen für offene Standards entwickelt, um die Authentifizierung zu erleichtern und gleichzeitig die Sicherheit zu verbessern und die Privatsphäre der Benutzer zu schützen. Die SIM-Karte, das Hardware-Element, das durchgängig in allen Mobiltelefonen vorhanden ist, sorgt für höchste Sicherheit. Die FIDO-Kundenoberfläche wird am Stand von OT in Halle 6 an Stand-Nummer 6I28 vorgeführt.

Die auf der Biometrie basierende Lösung „My voice is my password“ wird als Beleg für „bequeme Sicherheit“ ebenfalls demonstriert. Sie kann jeden beliebigen Authentifizierungsmechanismus ersetzen und macht damit das Anwendererlebnis einfacher und sicherer. Der Sprecher wird anhand seiner Stimme erkannt, denn sie ist ein einzigartiges Merkmal. Die biometrischen Daten und die Software sind dank des einzigen vertrauenswürdigen Elements in einem Mobiltelefon sicher: einem Secure Element.

OT ist unabhängig von biometrischer Technologie. Die Spracherkennung ist eine der einfachsten biometrischen Technologien, da sie keinen bestimmten Sensor benötigt (nur ein Mikrofon). Darüber hinaus ist sie umkehrbar (indem die Passphrase geändert wird) und umfasst Anti-Spoofing-Technologien. „My voice is my password“ wurde gemeinsam mit AGNITiO entwickelt, einem Marktführer für Sprachbiometrie für den öffentlichen und den gewerblichen Bereich.

Die Lösung wurde aus 320 Vorschlägen von 85 Unternehmen aus 30 verschiedenen Ländern und fünf Kontinenten ausgewählt und auf der Cartes 2013 von der Branche mit einem Sesames Award gewürdigt. Darüber hinaus wurde AGNITiO Voice iD auf der CES 2014, der weltweit größten Messe für Unterhaltungselektronik, mit einem Envisioneering Innovation & Design Award ausgezeichnet.

„Die Zusammenarbeit zwischen Oberthur Technologies, ein Board-Mitglied der FIDO Alliance, und den Gründungsmitgliedern zeigt, dass die innovationsorientierte FIDO-Authentifizierung sich weiter ausdehnt und eine hohe Bedeutung hat, wenn starke Authentifizierungsmethoden gemeinsam verwendet werden“, sagte Michael Barrett, President der FIDO Alliance.

„Die FIDO-Authentifizierung auf der SIM-Karte und My Voice is My Password sind konkrete Beispiele dafür, wie OT neue Dienstleistungen einführt, die mehr Komfort für den Endbenutzer bieten. Als führende Anbieter digitaler Sicherheitslösungen für mobile Anwendungen garantiert OT darüber hinaus die Sicherheit und die Vertraulichkeit der Daten“, erklärte Mike Bell, Senior Vice President North America der Telecom Business Unit von OT.

ÜBER OBERTHUR TECHNOLOGIES

OT ist ein global führender Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen im Mobilbereich. Oberthur Technologies hatte stets eine wichtige Funktion im mobilen Sektor inne, von den ersten Smartcards bis hin zu den neuesten kontaktlosen Zahlungstechnologien, mit denen Millionen von Smartphones ausgestattet sind. Das Unternehmen ist auf den Märkten für Zahlungs-, Telekommunikations- und Identitätslösungen vertreten und bietet End-to-End-Lösungen in den Bereichen Smart Transactions, mobile Finanzdienstleistungen, Machine-to-Machine-Lösungen, digitale Identität sowie Transport- und Zugangskontrolle. OT beschäftigt weltweit über 6.000 Mitarbeiter, darunter 600 im Bereich Forschung und Entwicklung. Mithilfe von 50 Vertriebszentralen auf 5 Kontinenten und 10 Niederlassungen betreut das internationale Vertriebsnetz von Oberthur Technologies Kunden in 140 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.oberthur.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ANSPRECHPARTNER FÜR DIE MEDIEN
Oberthur Technologies
Audrey Besnardeau, Telefon: +33 1 78 14 76 75
a.besnardeau@oberthur.com
oder
FTI Consulting Strategic Communication
Yannick Duvergé, Telefon: +33 1 47 03 68 65 / +33 6 74 91 48 05
yannick.duverge@fticonsulting.com


Source(s) : Oberthur Technologies