OT: Problem mit SPAM

20/09/2015 - 20:00 von Stefan | Report spam
Hallo,

ich hab keine passende Group gefunden, aber vieleicht hat hier ja jemand
einen Tipp für mich, wobei ich den Verdacht habe, dass die einzige
Möglichkeit darin besteht, meine Mail-Adresse zu àndern.

Vor ca. 2 Wochen bekam ich zwei SPAM Mails mit der Absendeadresse einers
meiner Skype Kontakte. Die betreffende Person habe ich dann
angeschrieben. Sie schrieb mir, dass sie offenbar einen Trojaner auf
ihrem PC hatte.

Seitdem bekomme ich jeden Tag zig Mails mit wechselnden Topics, z.B.
"Returned Mail: weight loss pills". Es geht offenbar immer um
irgendwelche seltsamen Schlankheitsprodukte.

Bei den Mails, die bei mir ankommen handelt es sich offenbar um
Rückmeldungen von Servern, die diese Mails als Spam erkannt haben und
deshalb nicht weiterleiten.

Gibt es irgendeine Chance, den Dreck abzuschalten? Meine Hauptsorge ist,
dass meine Mailadresse dauerhaft in irgendwelchen SPAM-Listen auftaucht.

Gruß

Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz Glaser
20/09/2015 - 22:21 | Warnen spam
Am 20.09.2015 20:00, schrieb Stefan:
Hallo,

ich hab keine passende Group gefunden, aber vieleicht hat hier ja jemand
einen Tipp für mich, wobei ich den Verdacht habe, dass die einzige
Möglichkeit darin besteht, meine Mail-Adresse zu àndern.

Vor ca. 2 Wochen bekam ich zwei SPAM Mails mit der Absendeadresse einers
meiner Skype Kontakte. Die betreffende Person habe ich dann
angeschrieben. Sie schrieb mir, dass sie offenbar einen Trojaner auf
ihrem PC hatte.

Seitdem bekomme ich jeden Tag zig Mails mit wechselnden Topics, z.B.
"Returned Mail: weight loss pills". Es geht offenbar immer um
irgendwelche seltsamen Schlankheitsprodukte.

Bei den Mails, die bei mir ankommen handelt es sich offenbar um
Rückmeldungen von Servern, die diese Mails als Spam erkannt haben und
deshalb nicht weiterleiten.

Gibt es irgendeine Chance, den Dreck abzuschalten? Meine Hauptsorge ist,
dass meine Mailadresse dauerhaft in irgendwelchen SPAM-Listen auftaucht.

Gruß

Stefan



nein, das Problem ist uralt und unlösbar

uralt:
http://www.meg-glaser.com/biz/meg/virus.html

Das habe ich für meine verzweifelten Geschàftspartner im vorigen
Jahrtausend geschrieben.

Wer will, darfs kopieren und wer nicht will, darf drüber lachen.

GL
Die Marktwirtschaft geschieht auf dem Markt, nicht in der Regierung. Der
Markt besteht aus Anbietern und Konsumenten, nicht aus Vorgesetzten und
Untergebenen, wie sie im hierarchischen Staatsdienst üblich sind. Die
Exekutiven haben die Moral versaut und sie versauen die Demokratie.

Ähnliche fragen