OT: Schullizenz für Office:Mac 2004 darf nicht verkauft werden - Warum?

22/06/2009 - 15:01 von Dirk Albiez | Report spam
Hallo Experten,

dieses mal muss ich Euch etwas erzàhlen, womit ich nicht gerechnet habe:

Ich habe gestern Abend mein Office:Mac 2004 SSL mit 3 Lizenzen bei ebay zum
Verkauf eingestellt. Nun hat ebay diese Auktion heute gelöscht und mir
mitgeteilt, dass ich nicht berechtigt sei, diese zu verkaufen. Was ich nicht
so ganz verstehe.

Ich habe vor zwei Monaten eine Office 2003 SSL (Windows) Lizenz auch
problemlos bei ebay verkauft und da hat sich ebay eben nicht eingemischt.

Wenn ich das richtig verstehe, kann ich die Schülerlizenzen komplett in die
Ecke legen und wenn ich Office:Mac 2008 haben will, bleibt mir nur die Home
& Student Lizenz für derzeit rund 95 Euro plus Porto)

Für Tipps wàre ich dankbar.

Gruß Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 bartsc00
22/06/2009 - 15:38 | Warnen spam
"Dirk Albiez" writes:

Was ich nicht so ganz verstehe.



Ist doch ganz einfach: Die Lizenzbestimmungen verbieten den Weiterverkauf.
Die spannende Frage ist also vielmehr: Sind diese gültig? Und das ist
hier nun völlig OT.

Wenn ich das richtig verstehe, kann ich die Schülerlizenzen komplett in die
Ecke legen



Den Satz verstehe ich nun wiederum nicht. Die Lizenz und die Software
wird ja nicht unbrauchbar. Bei einem Plattformwechsel hat man mit fast
allen Programmen Schwierigkeiten.


Tschüss
db

Ähnliche fragen