OT ShellFunction in CSharp

27/04/2015 - 15:41 von Frank Lenz | Report spam
Hallo,

in VB6 gibt es die Shell-Function, mit der Programme mit
unterschiedlichsten Windowstyles gestartet werden können.
Ist dies auch in CSharp mit Prozess.Start() möglich?
Mir geht es darum zu verhindern, dass sich die gestartete Anwendung in
den Vordergrund dràngt.
Oder bleibt nur die Shell-Function aus dem Microsoft.VisualBasic
Namespace als Lösung?

Danke
Frank

News mit PortableThunderbird ~2x die Woche.
So kann die Antwort etwas dauern, aber sie kommt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Maurer
28/04/2015 - 16:38 | Warnen spam
Hallo Frank,

Am 27.04.2015 um 15:41 schrieb Frank Lenz:
Hallo,

in VB6 gibt es die Shell-Function, mit der Programme mit
unterschiedlichsten Windowstyles gestartet werden können.
Ist dies auch in CSharp mit Prozess.Start() möglich?
Mir geht es darum zu verhindern, dass sich die gestartete Anwendung in
den Vordergrund dràngt.
Oder bleibt nur die Shell-Function aus dem Microsoft.VisualBasic
Namespace als Lösung?



Beispiel, eventuell hilft Dir das:
// PVM Starten
System.Diagnostics.Process proc = new System.Diagnostics.Process();
proc.EnableRaisingEvents = false;
proc.StartInfo.FileName = @"C:\Programme\Oesterreichische Post
AG\Post.Versandmanager Pro (Client)\PostVersandmanagerPro.exe";
proc.StartInfo.Arguments = "";
proc.Start();

mit freundlichen Grüßen
Richard Maurer
Es ist besser zu sagen was man meint, als nur zu meinen was man
sagt.(ein gscheiter Mensch)

Ähnliche fragen