OT !!! Tieropfer

07/09/2007 - 19:52 von Michael Feyerabend | Report spam
Quelle: Südwest-Presse - 07.09.2007 ‚ Blick in die Welt’

"LUFTVERKEHR / Ziegen getötet, um Götter zu besànftigen
Mechaniker setzen auf Tieropfer
KATHMANDU - Mitarbeiter der staatlichen nepalesischen Fluggesellschaft
haben zwei Ziegen geschlachtet, um die Götter gnàdig zu stimmen und
technische Probleme mit zwei Boeing 757 zu überwinden. Einer der
Passagierjets ist seit Wochen in Reparatur, der andere fàllt mit
technischen Problemen aus, weshalb mehrere Flüge abgesagt werden
mussten. Wie aus Kreisen der Nepal Airlines verlautete, wurden die
Ziegen vor den Jets geopfert. ... "

Vielleicht setzten wir mit unseren komplizierten Lösungsansàtzen auf das
falsche Pferd? So mancher Netzwerkadministrator hatte vielleicht auch
schon solche Phantasien; gibt’s evtl. schon positive Ergebnisse? Wenn ja
wàre u.U. eine Anpassung der FAQ und der Newbie-Infos angebracht:
Teile stets mit, welcher Softwareumgebung vorliegt, welche bisherigen
Lösungsversuche erfolgt sind und welche Opfer dargebracht wurden.

SCNR :)
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz-Josef Stiensmeier
08/09/2007 - 13:14 | Warnen spam
Hallo Michael,
"LUFTVERKEHR / Ziegen getötet, um Götter zu besànftigen

Vielleicht setzten wir mit unseren komplizierten Lösungsansàtzen auf das
falsche Pferd? So mancher Netzwerkadministrator hatte vielleicht auch
schon solche Phantasien; gibt's evtl. schon positive Ergebnisse? Wenn ja
wàre u.U. eine Anpassung der FAQ und der Newbie-Infos angebracht:
Teile stets mit, welcher Softwareumgebung vorliegt, welche bisherigen
Lösungsversuche erfolgt sind und welche Opfer dargebracht wurden.



Funktioniert prima. Habe vor einer Stunde den Anwender vorm Rechner
geopfert. Seit dem keine Beschwerden mehr.

FJS

Ähnliche fragen