OT und Network International geben strategische Partnerschaft bei Bankkarten und Personalisierung bekannt und eröffnen das größte OT-Servicecenter in der MEA-Region

26/03/2014 - 17:52 von Business Wire
OT und Network International geben strategische Partnerschaft bei Bankkarten und Personalisierung bekannt und eröffnen das größte OT-Servicecenter in der MEA-Region

Oberthur Technologies (OT), ein weltweit führender Anbieter digitaler Sicherheitslösungen für mobile Anwendungen, und Network International, ein führender Anbieter von Zahlungslösungen im Nahen Osten, haben heute eine strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Diese umfasst ein komplettes Angebot an Zahlungslösungen wie Kartenpersonalisierung, EMV und die entsprechenden Dienstleistungen für Zahlungssicherheit für Kunden im Nahen Osten und Afrika. Gleichzeitig gibt OT die Eröffnung seines größten Servicecenters der MEA-Region mit Sitz in Dubai bekannt.

OT bringt seine Fachkenntnisse im Smartcard-Segment und sein Common Personalisation System (CPS) in die Partnerschaft ein. Mit der Eröffnung seines hochmodernen Servicecenters in Dubai wird OT Personalisierungs- und Abwicklungsdienstleistungen für seine Kunden im Nahen Osten und Afrika erbringen. Es ist sowohl von MasterCard als auch von Visa vollständig zertifiziert, hat eine Größe von 800 m² und verfügt über Kapazitäten für 15 Millionen ausgestellte Karten pro Jahr. Das neue Servicecenter konsolidiert die Übernahme von Cupola Plastic Cards im Jahr 2012 und von Obernet im Jahr 2013 durch OT und schafft ein Exzellenzzentrum in dieser Region.

Die umfangreiche Kundenbasis sowie die Beziehungen von Network International im Nahen Osten machen das Unternehmen zu einem idealen Partner für OT, um moderne Lösungen in den Bereichen Personalisierung, mobile Zahlungen, NFC und Authentifizierung einzuführen. Mit der Entscheidung, Technologien von OT einzusetzen, hat Network International sich vorgenommen, seine Entwicklung zu beschleunigen und neue Marktchancen zu ergreifen.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Network International, da das Unternehmen zweifellos eine maßgebliche Rolle bei der grundlegenden Transformation des Zahlungsdienstleistungssektor in den Vereinigten Arabischen Emiraten spielte. Die laufende Zusammenarbeit der beiden Unternehmen und insbesondere die neue Vereinbarung ermöglichen es uns, das Volumen unseres lokalen Geschäfts zu steigern und eine Bandbreite neuer wertvoller Dienstleistungen in dem Land anzubieten“, so Eric Duforest, Managing Director der Payment Business Unit von OT. „Ebenso begrüßen wir die Eröffnung unseres Servicecenters in Dubai – des größten in der gesamten MEA-Region.“

Bhairav Trivedi, Chief Executive Officer, Network International, sagte: „Da Karten über ihre Zahlungsfunktion hinaus als Prestige- und Wertobjekt angesehen werden, gewinnt die Kartenpersonalisierung heutzutage immer weiter an Bedeutung. Finanzinstitute betrachten ihre Zahlungskarten als wesentliche Einflussfaktoren, um die Beziehungen zu den Karteninhabern auszuweiten, und achten sehr auf innovations- und sicherheitsbezogene Funktionen, die einen beträchtlichen Mehrwert generieren können. Wir bei Network International sind zuversichtlich, dass wir unseren Kunden durch die Partnerschaft mit OT maßgeschneiderte Lösungen anbieten können, die alle Erwartungen übertreffen.“

ÜBER OBERTHUR TECHNOLOGIES

Oberthur Technologies ist ein global führender Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen im Mobilbereich. OT hatte stets eine wichtige Funktion im mobilen Sektor inne, von den ersten Smartcards bis hin zu den neuesten kontaktlosen Zahlungstechnologien, mit denen Millionen von Smartphones ausgestattet sind. Das Unternehmen ist auf den Märkten für Zahlungs-, Telekommunikations- und Identitätslösungen vertreten und bietet End-to-End-Lösungen in den Bereichen Smart Transactions, mobile Finanzdienstleistungen, Machine-to-Machine-Lösungen, digitale Identität sowie Transport- und Zugangskontrolle. OT beschäftigt weltweit mehr als 6.000 Mitarbeiter, darunter 600 im Bereich Forschung und Entwicklung. Mithilfe von über 50 Vertriebszentralen auf fünf Kontinenten und zehn Niederlassungen betreut das internationale Vertriebsnetz von Oberthur Technologies Kunden in 140 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter: www.oberthur.com

ÜBER NETWORK INTERNATIONAL

Network International LLC wurde 1994 gegründet. Das Unternehmen ist der größte Acquirer und einer der führenden Anbieter von Zahlungslösungen im Nahen Osten, die speziell auf die Bedürfnisse von Banken, Finanzinstituten und großen und kleinen Einzelhändlern ausgerichtet sind. Als Principal Member von Visa International und MasterCard International für die Vereinigten Arabischen Emirate bietet es seinen Kunden ein umfassendes Sortiment an Zahlungsprodukten und -dienstleistungen für das Issuing- und Acquiring-Segment der Kartenzahlungsbranche an. Zum Produktangebot zählen Kredit- und Debitkartenabwicklung, Management und Überwachung von Geldautomaten und Anwendungen für die Zahlungseingangsbearbeitung und die Verbraucherfinanzierung. Die Beratungsdienstleistungen von Network International erstrecken sich von Planung und Konzeption hin zur Entwicklung neuer Karten und Produkte und Dienstleistungen für die Verbraucherfinanzierung.

Network International ist der erste unabhängige Anbieter, der von Visa und MasterCard für Kartenzahlungen im Nahen Osten zertifiziert ist. Das Unternehmen ist der größte Acquirer der Vereinigten Arabischen Emirate für Kredit- und Debitkartenzahlungen und der größte externe Anbieter für die Zahlungsdatenverarbeitung, der EMV-zertifizierte Komplettlösungen anbietet, wenn Institute auf die EMV-Smart-Card-Technologie umstellen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ANSPRECHPARTNER FÜR DIE MEDIEN
Oberthur Technologies
Audrey Besnardeau, Telefon: +33 1 78 14 76 75
a.besnardeau@oberthur.com
oder
FTI Consulting Strategic Communication
Yannick Duvergé, Telefon: +33 1 47 03 68 65 / +33 6 74 91 48 05
yannick.duverge@fticonsulting.com


Source(s) : Oberthur Technologies