Forums Neueste Beiträge
 

Outlook 2000 startet nicht mehr

16/10/2007 - 15:46 von bernd drewitz | Report spam
Hallo NG,

beim Start von Outlook erscheint nach dem Doppelklick das Outlook-Logo und
sonst passiert weiter nichts. Die Systemleistung bricht ein, sprich der
Outlook-Prozess beansprucht ca. 90% Systemleistung.
Ich hatte zuerst die Größe der pst-Datei in Verdacht, aber die ist nur 600
MB groß. Daraufhin habe ich die scanpst.exe laufen lassen - ohne Erfolg.
Abschließend habe ich noch Problemlösungen (Punkt 7.6.7.) von outlook-
net.de durchgeführt - also Posteingangsreparatur und neue pst-Datei
erstellen. Leider auch erfolglos. Hat jemand noch ne Idee?

MfG
Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz
16/10/2007 - 16:28 | Warnen spam
"bernd drewitz" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG,

beim Start von Outlook erscheint nach dem Doppelklick das Outlook-Logo und
sonst passiert weiter nichts. Die Systemleistung bricht ein, sprich der
Outlook-Prozess beansprucht ca. 90% Systemleistung.




Hallo Bernd,

versuche Outlook mal im abgesicherten Modus über die Befehlszeile
mit folgendem Schalter zu starten: Start > Ausführen > Outlook.exe /Safe

Wenn Outlook dann starten sollte, deaktivierst Du bitte zuerst alle
Add-ins und führst im Hilfemenü > ? die Funktion "Erkennen
und Reparieren" aus!
http://support.microsoft.com/kb/279...7&sidc

Martin Stolz
MVP - Microsoft Outlook
http://www.msoutlookfaq.de

Ähnliche fragen