Outlook 2000 startet nicht

22/03/2008 - 13:13 von Franz | Report spam
Bitte um Hilfe.
Auf einem PC habe wir Office 2000 installiert.
Es gibt 2 User. Beim User A funktioniert alles einwandfrei, beim User B
startet auf einmal Outlook nicht mehr. Es kommt keine Fehlermeldung und
es làuft auch kein Prozeß im Hintergrund.
Ich befürchte, das bei einer Neuinstallation alle Kontakte weg sind.
Oder kann ich diese und die Mails die noch im Outlook sind wegsichern?
Und wie würde sich diese Neuinstallation auf den 2 User auswirken?
Oder gibt es noch eine schonendere Lösung?
Betriebssystem ist XP Professional.

Schöne Grüße

Franz
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Nunberger
24/03/2008 - 20:20 | Warnen spam
Hi Franz,


Franz schrieb:
Auf einem PC habe wir Office 2000 installiert.
Es gibt 2 User. Beim User A funktioniert alles einwandfrei, beim User B
startet auf einmal Outlook nicht mehr. Es kommt keine Fehlermeldung und
es làuft auch kein Prozeß im Hintergrund.



- Und [START | Ausführen | Outlook /safe] àndert nichts daran?
- Schon mal eine Reparaturinstallation probiert?
- Betrifft das Problem ausschließlich Outlook, oder auch noch andere
Office-Anwendungen?
- Was passiert im Kontext eines neu erzeugten Benutzers?


Ich befürchte, das bei einer Neuinstallation alle Kontakte weg sind.



Nein. Eine Deinstallation / Neuinstallation erfasst nur die Daten des
Programmpakets und schließt Benutzerdaten (Konfigurationseinstellungen
in der Registry, Benutzervorlagen im Dateisystem, vom Benutzer erstellte
Daten wie PST-Dateien) grundsàtzlich aus.


Oder kann ich diese und die Mails die noch im Outlook sind wegsichern?



Wenn Du sicher gehen willst, kannst Du Deine Einstellungen auch mit dem
"Save my Settings"-Wizard aus dem Office 2000-Ordner vorher sichern.

Deine PST-Datei sollte, sofern Du den Standardpfad nicht geàndert hast,
im Benutzerprofil unter %AppData%\Lokale Einstellungen\Microsoft\Outlook
zu finden sein.


Und wie würde sich diese Neuinstallation auf den 2 User auswirken?



Kann man nicht ohne weiteres vorhersagen.

Bei einer Reparaturinstallation wird erwartet, dass die Integritàt der
Installer-Pakets geprüft und nötigenfalls wieder hergestellt wird. Ist
das Installer-Paket aber unbeschàdigt, und die Ursache liegt im Profil
des Benutzers, werden weder eine Reinstallation noch ein Repair das
Problem lösen. In solchen Fàllen ist es meistens das einfachste, das
Benutzerprofil neu zu erstellen.


Viele Grüße,
Toby

Ähnliche fragen