Outlook 2003: Adressbuch-Suche?

09/04/2008 - 16:04 von Patrick Zirngast | Report spam

This message is in MIME format. Since your mail reader does not understand


this format, some or all of this message may not be legible.


Hallo,
mein Chef ist gerade von Lotus Notes auf Outlook mit Exchange umgestiegen
und findet jetzt kontinuierlich Dinge die ihm nicht so gut gefallen ­ bisher
konnte ich einen Großteil davon lösen, aber nun ist er auf etwas seltsames
gestoßen:

In Lotus Notes musste er nur ein paar Buchstaben ins Empfàngerfeld tippen,
um eine Suche nach dieser Buchstabenkombination in seinem Adressbuch
auszulösen ­ so wie man sich halt eine Suche vorstellt...

In Outlook will das einfach nicht hinhauen ­ im Adressfeld findet er sowieso
nur etwas, wenn er an die betreffende Person schon einmal etwas gesendet hat
und auch nur dann, wenn er dessen Vornamen eintippt. Meist weis er aber nur,
dass er an ³Müller², ³Maier² usw. schreiben möchte

Ich habe ihm nun gesagt, dass er auf ³An² clicken soll und seine Suchanfrage
dort funktionieren würde ­ jetzt kann er zwar nach allen Kontakten suchen,
aber auch nur nach deren Vornamen oder meist noch besser nach deren Titel...
Er findet das minder witzig, da er (Prof. an einer Uni) doch viele Personen
mit einem Professortitel im Adressbuch hat... Es gàbe nun die Möglichkeit in
diesem Suchfenster eine erweiterte Suche zu starten, welche nun ³wirklich²
nach einem String suchen würde. Bei diesem Vorschlag habe ich dann ein nicht
sonderlich amüsiertes Làcheln bekommen und die Frage, ob denn jeder auf
dieser Welt seine Mails ausschließlich an persönliche Du-Freunde schicke.

Gibt es irgendeine Möglichkeit Outlook zu bewegen, gleich bei Eingaben ins
Empfàngerfeld zu einer Suche zu bewegen? Ein Plug-In oder sonst etwas?
Ich kann mir ja auch kaum vorstellen, dass jeder seine Kontakte nach
Vornamen gereiht im Kopf hat. Irgendwie ist das doch etwas seltsam.

Ich bin über jede Hilfe sehr glücklich!

Patrick
(BWL-Assistent auf Abwegen)


<HTML>
<HEAD>
<TITLE>Outlook 2003: Adressbuch-Suche?</TITLE>
</HEAD>
<BODY>
<FONT FACE="Verdana, Helvetica, Arial"><SPAN STYLE='font-size:12.0px'><B>Hallo,<BR>
</B>mein Chef ist gerade von Lotus Notes auf Outlook mit Exchange umgestiegen und findet jetzt kontinuierlich Dinge die ihm nicht so gut gefallen &#8211; bisher konnte ich einen Gro&szlig;teil davon l&ouml;sen, aber nun ist er auf etwas seltsames gesto&szlig;en:<BR>
<BR>
In Lotus Notes musste er nur ein paar Buchstaben ins Empf&auml;ngerfeld tippen, um eine Suche nach dieser Buchstabenkombination in seinem Adressbuch auszul&ouml;sen &#8211; so wie man sich halt eine Suche vorstellt...<BR>
<BR>
In Outlook will das einfach nicht hinhauen &#8211; im Adressfeld findet er sowieso nur etwas, wenn er an die betreffende Person schon einmal etwas gesendet hat und auch nur dann, wenn er dessen Vornamen eintippt. Meist weis er aber nur, dass er an &#8220;M&uuml;ller&#8221;, &#8220;Maier&#8221; usw. schreiben m&ouml;chte<BR>
<BR>
Ich habe ihm nun gesagt, dass er auf &#8220;An&#8221; clicken soll und seine Suchanfrage dort funktionieren w&uuml;rde &#8211; jetzt kann er zwar nach allen Kontakten suchen, aber auch nur nach deren Vornamen oder meist noch besser nach deren Titel... Er findet das minder witzig, da er (Prof. an einer Uni) doch viele Personen mit einem Professortitel im Adressbuch hat... Es g&auml;be nun die M&ouml;glichkeit in diesem Suchfenster eine erweiterte Suche zu starten, welche nun &#8220;wirklich&#8221; nach einem String suchen w&uuml;rde. Bei diesem Vorschlag habe ich dann ein nicht sonderlich am&uuml;siertes L&auml;cheln bekommen und die Frage, ob denn jeder auf dieser Welt seine Mails ausschlie&szlig;lich an pers&ouml;nliche Du-Freunde schicke.<BR>
<BR>
Gibt es irgendeine M&ouml;glichkeit Outlook zu bewegen, gleich bei Eingaben ins Empf&auml;ngerfeld zu einer Suche zu bewegen? Ein Plug-In oder sonst etwas?<BR>
Ich kann mir ja auch kaum vorstellen, dass jeder seine Kontakte nach Vornamen gereiht im Kopf hat. Irgendwie ist das doch etwas seltsam.<BR>
<BR>
Ich bin &uuml;ber jede Hilfe sehr gl&uuml;cklich!<BR>
<BR>
Patrick<BR>
(BWL-Assistent auf Abwegen)</SPAN></FONT>
</BODY>
</HTML>


 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Vukovics [Public Shareware]
09/04/2008 - 18:14 | Warnen spam
"Patrick Zirngast" schrieb im Newsbeitrag
news:C42299A4.9270%
Hallo,



Hallo Patrick,

Gibt es irgendeine Möglichkeit Outlook zu bewegen, gleich bei Eingaben ins
Empfàngerfeld zu einer Suche zu bewegen? Ein Plug-In oder sonst etwas?



Wenn er die ersten 3-4 Buchstaben eingegeben hat, kann er auf "Strg.+K"
drücken, dann sucht Outlook das Adressbuch durch und listet die Namen auf,
die mit dieser Kombination anfangen.

Hilft das?

Oliver Vukovics
Outlook im Netzwerk ohne Exchange: Public ShareFolder
Erinnerungen aus allen Outlook / Exchange Ordnern: Public Reminder Add-In
http://www.publicshareware.de

Ähnliche fragen