Forums Neueste Beiträge
 

Outlook 2003 bringt 99% CPU Auslastung

15/07/2008 - 11:02 von Günther | Report spam
Hallo,
ich habe seit ein paar Tagen bei einem Outlook 2003 (SP3) in Verbindung mit
Exchange 2000 folgendes Phànomen.

Nachdem man zwischen 10 bis 12 Mails hin- und hergewechselt hat, steigt die
CPU Auslastung der outlook.exe auf 99 %.
Ich hab nun testweise ein neues Outlook Profil eingerichtet (mit und ohne
Cache-Modus) -> gleiches Verhalten. Im Outlook WebAccess funktioniert
allerdings alles, also denk ich mal, dass es nicht am Exchange Postfach
liegen kann.
Wird das Outlook im abgesicherten Modus gestartet, làuft auch alles normal.
Deshalb meine Frage, was ist hier der Unterschied? Es gibt keine extra
aktivierten Add-Ins oder Com-Add-Ins.

Vielen Dank für Eure Hilfe !

lg Günther
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Leil [Gangl Dienstleistungen]
15/07/2008 - 16:20 | Warnen spam
Hallo Günther,

Wird das Outlook im abgesicherten Modus gestartet, làuft auch alles
normal. Deshalb meine Frage, was ist hier der Unterschied? Es gibt keine
extra aktivierten Add-Ins oder Com-Add-Ins.



Anscheinend schon:
http://www.planet-outlook.de/ursachen.htm

Bernd Leil
Über 100 Outlook© und Exchange©-Addons
http://www.gangl.de/url/ng.html

Ähnliche fragen