Outlook 2003 erreicht Exchange 2003-Server nach nicht vorhersehbaren Kriterien

31/07/2008 - 14:13 von Rainer Haessner | Report spam
Hallo,

ein Exchange 2003-Server ohne Firewall (im internen Netz) ist von
Clients, die nicht in eine Domàne eingebunden sind regelmàßig
problemlos per TCP/IP erreichbar.

Von Stationen innerhalb einer Domàne ist es aus meiner Sicht kaum
vorhersehbar, wann ein Outlook 2003, den genannten Exchange-Server
erreicht.

Als grobe Regel kann gelten, daß neu in der Domàne angelegte Benutzer
den Exchange-Server erreichen. Nach einigen Wochen bis Monaten ist
keine Verbindung möglich. Dann kann man am Exchange-Server das
Nutzerpasswort neu eingeben (nicht àndern) und die Verbindungen sind
wieder eine Zeit lang möglich bis irgendwann überhaupt keine
Verbindung mehr möglich ist.

Es werden roaming profiles verwendet, das beschriebene Verhalten hàngt
nicht vom benutzten Arbeitsplatz, sondern nur vom Benutzer ab.

Ein Start von outlook mit der Option /rpcdiag zeigt zwei Verbindungen
mit dem Status "Verbindung wird hergestellt" an. Es folgt ein timeout.

Lösche ich das roaming profile der Nutzer mit den
Verbindungsschwierigkeiten, so geht nach dem Neuanlegen der Benutzer
wieder alles eine Weile gut.

Mit den Benutzerprofilen habe ich bereits ein wenig gespielt, u.a. mit
den registry-Eintràgen unter HLCU/Software/Microsoft/Office/11.0/
Outlook und HKCU/Sftware/Microsoft/Windows NT/CurrentVersion/
Messaging, ebenso den temporàren Files unter Application Data im
Profil, jedoch ohne wirkliches Ergebnis.

Rainer Haessner
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Gaus
08/09/2008 - 12:23 | Warnen spam
Hallo Rainer,

auf wie vielen Clients tritt das Verhalten auf?
Arbeiten die Clients im Cached oder online Mode?
Gibt es interne Firewalls?
Was passiert beim Einsatz von lokalen Profilen?
Sind die Firewall auf Clients und Servern im internen Bereich deaktiviert?
Werden pst Dateienm auf Netzwerkordnern abgelegt?
Was ergibt der Netzwerktrace zwischen den Clientrechner und Server?
Ist das Servicepack 2 auf den Windows Servern installiert, wenn aj ist der
Hotfix zum deaktivieren des Scalable Network Packs installiert?
Wurden die Netzwerkkartentreiber Client und Serverseitung konfiguriert?
Tritt das Problem nur mit Rpc over http auf?
MfG,

Matthias

Ähnliche fragen