Outlook 2003 externer Zugriff duch Lexware Wawi

14/09/2007 - 14:36 von Christian | Report spam
Hallo NG,

vielleicht kann mir einer bei diesem Problem helfen.
Ich habe bei einem Kunden 5 XP Rechner mit Outlook 2003 SP2
an einem Exchange 2003. Alle Outlook sind so eingerichtet, daß wenn man
Mails verschickt, diese nicht sofort gesendet werden. Also erst wenn man auf
"Senden & Empfangen" klickt gehen die Mails raus.
Das funktioniert auch bei allen wunderbar.

Jetzt haben alle User noch auf dem PC Lexware Warenwirtschaft Pro und können
daraus auch über Outlook Mails versenden (z.B. ein Angebot).
Bei einem PC bleibt diese Mail aus Lexware auch im Postausgang hàngen wie
gewollt aber bei den anderen Rechnern nicht.

Kann man im Outlook das irgendwo einstellen, daß wenn externe Programme auf
Outlook zugreifen, daß dann die gleichen Einstellungen greifen wie unter
Outlook direkt?

Bin für jeden Hinweis offen
Gruß
Christian Barisch
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Marchert
16/09/2007 - 06:31 | Warnen spam
On 14 Sep., 14:36, Christian
wrote:

vielleicht kann mir einer bei diesem Problem helfen.
Ich habe bei einem Kunden 5 XP Rechner mit Outlook 2003 SP2
an einem Exchange 2003. Alle Outlook sind so eingerichtet, daß wenn man
Mails verschickt, diese nicht sofort gesendet werden. Also erst wenn man auf
"Senden & Empfangen" klickt gehen die Mails raus.
Das funktioniert auch bei allen wunderbar.

Jetzt haben alle User noch auf dem PC Lexware Warenwirtschaft Pro und können
daraus auch über Outlook Mails versenden (z.B. ein Angebot).
Bei einem PC bleibt diese Mail aus Lexware auch im Postausgang hàngen wie
gewollt aber bei den anderen Rechnern nicht.

Kann man im Outlook das irgendwo einstellen, daß wenn externe Programme auf
Outlook zugreifen, daß dann die gleichen Einstellungen greifen wie unter
Outlook direkt?



Hallo Christian,

eine Einstellmöglichkeit in Outlook ist mir nicht bekannt.

Ich würde eher eine Einstellung in Lexware vermuten, aber das hast Du
wahrscheinlich schon überprüft.

Versuche es einmal mit einem anderen Windows-Benutzer auf dem
betreffenden PC. Wenn es damit funktioniert, könnte es tatsàchlich
eine Einstellungssache sein oder es liegt an einem defekten Outlook-
Profil.

Funktioniert es aber mit dem neuen Benutzer auch nicht, dann einmal
Outlook neu installieren:

http://beqiraj.com/office/2003/tipp.../index.asp

Gruß
Peter

Infos, Workshops & Soft-
ware für Ihr Outlook®:
www.outlook-stuff.com

Ähnliche fragen