Outlook 2003: Feiertage und Terminserie

17/01/2010 - 09:34 von Manfred | Report spam
Hallo,

ich habe mehrere wöchentliche Terminserien eingerichtet. Außerdem habe ich
einen Feiertagskalender für mein Bundesland importiert.
Verblüffenderweise ist an diesen (regionalen) Feiertagen die Terminserie
unterbrochen, also nichts eingetragen.
Wenn ich aber nachtràglich eine Serie veràndere, werden die Feiertage
ignoriert. Wie kam es also dazu, dass die Serie automatisch an diesen
Feiertagsterminen nicht gesetzt wurde? (Ist sehr praktisch, da es
Arbeitstermine sind.)

Danke!

Gruß
Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
17/01/2010 - 15:48 | Warnen spam
"Manfred" schrieb im Newsbeitrag
news:

..
Wenn ich aber nachtràglich eine Serie veràndere, werden die Feiertage
ignoriert. Wie kam es also dazu, dass die Serie automatisch an diesen
Feiertagsterminen nicht gesetzt wurde? (Ist sehr praktisch, da es
Arbeitstermine sind.)



Hallo Manfred,

wie hast Du die Feiertage eingetragen? Über eine Installation oder
importiert?
Scheinbar wurde bei dem Vorgang keine Rücksicht auf bestehende Termine
genommen. Sind die Feiertage ganztàgige Ereignisse und evtl. als "Gebucht"
eingetragen? Das verhindert dann das eintragen von Serienterminen!
Ganztàgige
Ereignisse sind default ais "Frei" im Kalender eingetragen.

Wie auch immer: Schaue Dir zum Thema Feiertage in Outlook bitte folgende
Seite bei Planet-Outlook an (ganz unten):
http://www.planet-outlook.de/calendarfaq.htm

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen