Outlook 2003 - Kalender-Verwirrung

24/02/2010 - 15:44 von Thomas Braun | Report spam
Hi,

wir haben hier einen Exchange 2003 auf Windows 2003 Server laufen, die
Clients nutzen Outlook 2003.

Seit einigen Tagen erscheinen bei manchen Mitarbeitern einzelne Termine
anderer Mitarbeiter im Kalender.

Seltsames Detail: Wir setzen auch OLXCal ein, das ist ein Serverdienst, der
die Kalender aller Mitarbeiter in eine zentrale Kalenderansicht
synchronisiert (über eine MS SQL Datenbank) - in diesem globalen Kalender
stehen diese "fremden" Termine jedoch nicht.

Ich suche jetzt nach einem Ansatzpunkt wie ich der Ursache auf die Spur
kommen könnte...

Grüße
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius
25/02/2010 - 12:26 | Warnen spam
"Thomas Braun" schrieb im Newsbeitrag
news:ih9j2moa2tlk$.1wj2mva3w5wsk$
Seit einigen Tagen erscheinen bei manchen Mitarbeitern einzelne Termine
anderer Mitarbeiter im Kalender.



Outlook kann (wenn die rechte so sind) nur seine Kalender sehen
Wenn du da mehr siehst, dann, weil das jemand da rein geschrieben hat.

Seltsames Detail: Wir setzen auch OLXCal ein, das ist ein Serverdienst,
der
die Kalender aller Mitarbeiter in eine zentrale Kalenderansicht
synchronisiert (über eine MS SQL Datenbank) - in diesem globalen Kalender
stehen diese "fremden" Termine jedoch nicht.



Dann "könnte" da ein grund zu finden sein. dass ihr da was falsch
konfiguriert habt

Ich suche jetzt nach einem Ansatzpunkt wie ich der Ursache auf die Spur
kommen könnte...



MFCMAPI schauen, wann die elemente angelegt wurden. passt das mit dem
SyncZTeitplan von OLXCal überein ?



Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen