Outlook 2003 stürzt beim Start ab

18/08/2008 - 10:27 von Marc Peters | Report spam
Hallo Leute,

ich habe hier ein Outlook 2003 mit Exchnage 2003, das sofort beim Start
abstürzt.
Es tritt nur unter einem angemeldeten benutzr auf, alle anderen Benutzer
können Outlook starten.
Dieser Benutzer kann allerdings kein Profil starten, d.h. weder sein eigenes
noch neu erstellte.
Folgende Dinge habe ich bereits versucht:
- Outlook-Profile neu erstellt
- *sàmtliche* Startoptionen ausprobiert (wie z. Bsp. /safe, /noextensions,
/cleanviews etc. etc.)
- neu installiert
Das Exchange Postfach dieses Benutzers kann an anderen PC's problemlos
geöffnet werden. Es existiert keine .pst-Datei.

Leider bekomme ich Outlook nicht gestartet.



Gruß
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet Outlook]
18/08/2008 - 11:27 | Warnen spam
"Marc Peters" wrote:


ich habe hier ein Outlook 2003 mit Exchnage 2003, das sofort beim Start
abstürzt.
Es tritt nur unter einem angemeldeten benutzr auf, alle anderen Benutzer
können Outlook starten.
.



Hallo Marc,

wenn das Problem am gleichen PC nur bei einem bestimmten Benutzer auftaucht,
würde ich das keine weitere Zeit mehr begraben und dem Benutzer ein NEUES
WINDOWS PROFIL einrichten! Du musst dann zwar alles wieder einrichten
(Netzlaufwerke und Netzdrucker, Favoriten, Outlook, Desktop, Eigene Dateien
usw.) - aber damit dürfte der Fehler dann behoben sein!

Lies dazu bitte folgenden Microsoft KB-Artikel (Erstellen eines neuen
Benutzerprofils in Windows XP Professional):
http://support.microsoft.com/kb/811151/DE/


Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen