Forums Neueste Beiträge
 

Outlook 2003 Suche "defekt"

12/03/2008 - 08:10 von Alexander Will | Report spam
Hi,
Infos:
System:Windows XP SP 2 Full patched.
Office: Office 2003 SP 3 Full patched.

An diesem Rechner funktioniert die Suche in Outlook nicht mehr.
Egal was im Suchfeld eingegeben wird, es werden keine Mails gefunden.
Dies ist auch der Fall, wenn man Begriffe eingibt wo 100% Mails vorhanden
sind.
An anderen Rechnern funktioniert die Suche ohne Probleme.
Google Desktop Search o.à. ist nicht installiert.

Jemand eine Idee was man da machen könnte?

Vielen Dank.

MfG
Alexander Will
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Will
13/03/2008 - 09:00 | Warnen spam
Hi,
danke für die Antwort.
Hab im ersten Post vergessen zu erwàhnen das wir nen Microsoft Exchange
Server einsetzen und das Problem an mehreren PC haben, aber nicht an allen.
Bei meinem z.B. (Gleicher Patchstand funktioniert es)

Hab mit deinem Tool 5 Suchordner gelöscht, aber das Problem besteht
weiterhin :(

MfG
Alexander Will

"Oliver Vukovics [Public Shareware]" wrote:

"Alexander Will" schrieb im
Newsbeitrag news:
> Hi,

Hallo Alexander,

> Infos:
> System:Windows XP SP 2 Full patched.
> Office: Office 2003 SP 3 Full patched.
>
> An diesem Rechner funktioniert die Suche in Outlook nicht mehr.
> Egal was im Suchfeld eingegeben wird, es werden keine Mails gefunden.
> Dies ist auch der Fall, wenn man Begriffe eingibt wo 100% Mails vorhanden
> sind.
> An anderen Rechnern funktioniert die Suche ohne Probleme.
> Google Desktop Search o.à. ist nicht installiert.
> Jemand eine Idee was man da machen könnte?

Eventuell ist die maximale Anzahl Deiner Suchordner in Outlook erreicht.

Prüfe mit dem Freewareprogramm "Public Fix Search Folders" ob die Anzahl der
maximalen Suchordner erreicht ist:
http://www.publicshareware.de/outlo...lities.php


Outlook löscht normalerweise die "Sucheintràge" von selbst,. Bei defekten
PST Dateien kann es jedoch sein, dass diese Suchordner (dies sind versteckte
Ordner) nicht mehr gelöscht werden und dann funktioniert die Such enicht
mehr.

Mit dem Freewareprogramm kannst Du prüfen, wie viele Suchordner bislang
erstellt sind und Du kannst diese gegebenenfalls auch löschen.

Wie dies geht, steht auf der Webseite und in der Anleitung vom Programm.

Oliver Vukovics
Outlook im Netzwerk ohne Exchange: Public ShareFolder
Dubletten finden in Outlook und Exchange: Public Duplicate Eraser
http://www.publicshareware.de



Ähnliche fragen