Outlook 2003

20/08/2008 - 17:31 von martin_w | Report spam
Hallo,

wenn ich unter >EXTRAS< > Makro > Sicherheit < mit die Sicherheitsstufen
anzeigen lasse, wird u.a. dieses angezeigt:
(MITTEL. Sie können auswàhlen, ob Sie nicht sichere Makros ausführen möchten)

unter weitere Informationen erhalte ich diesen Hinweis:

Mittel Outlook zeigt eine Warnmeldung an, sobald ein Makro aus einer
Quelle gefunden wird, die nicht in Ihrer Liste der vertrauenswürdigen Quellen
enthalten ist. Sie können auswàhlen, ob diese Makros beim Öffnen des Elements
aktiviert oder deaktiviert werden sollen. Falls das Element möglicherweise
einen Virus enthàlt, ist es empfehlenswert, Makros zu deaktivieren

Meine Frage ist jetzt, wie schaffe ich es diese Liste bearbeiten, bzw.
Eintràge vornehmen zu können.

gruss
martin_w
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Bauer [MVP - Outlook]
20/08/2008 - 20:19 | Warnen spam
Am Wed, 20 Aug 2008 08:31:02 -0700 schrieb martin_w:



Hallo,

wenn ich unter >EXTRAS< > Makro > Sicherheit < mit die Sicherheitsstufen
anzeigen lasse, wird u.a. dieses angezeigt:
(MITTEL. Sie können auswàhlen, ob Sie nicht sichere Makros ausführen möchten)

unter weitere Informationen erhalte ich diesen Hinweis:

Mittel Outlook zeigt eine Warnmeldung an, sobald ein Makro aus einer
Quelle gefunden wird, die nicht in Ihrer Liste der vertrauenswürdigen Quellen
enthalten ist. Sie können auswàhlen, ob diese Makros beim Öffnen des Elements
aktiviert oder deaktiviert werden sollen. Falls das Element möglicherweise
einen Virus enthàlt, ist es empfehlenswert, Makros zu deaktivieren

Meine Frage ist jetzt, wie schaffe ich es diese Liste bearbeiten, bzw.
Eintràge vornehmen zu können.

gruss
martin_w



Hallo Martin,

Du kannst ein VBA-Projekt signieren, damit wird es als vertrauenswürdig
eingestuft.

Viele Gruesse
Michael Bauer - MVP Outlook

: VBOffice Reporter für Datenanalyse & Berichte
: Outlook-Kategorien? Category Manager ist die Lösung
: <http://www.vboffice.net/product.html?pub=6>

Ähnliche fragen