Forums Neueste Beiträge
 

Outlook 2003-verschiedene Konten einrichten

10/08/2009 - 17:23 von Klaus Haber | Report spam
Hallo outlook-Freunde,

ich möchte mich nàher mit outlook beschàftigen und stoße auf
Schwierigkeiten. Von meinen jetzigen mailreadern "TheBat!" und
"Thunderbird" bin ich gewohnt, meine insgesamt 5 Providerkonten der Reihe
nach links im Kontenfeld mit ihren eigenen Ordnern sowie selbst kreierten
Unterordnern einzurichten, in die per Filter automatisch eingehende mails
verschoben werden. Diese Anordnung halte ich für mich sehr übersichtlich
und optimal und möchte sie auch bei outlook haben. Leider gelingt mir das
nicht.

Wenn ich einen neuen Provider "WEB" einrichte, dann wird er auch angezeigt.
Kommen jetzt weitere Provider hinzu, GMX, Hotmail usw., wird keiner dieser
neuen Provider mehr angezeigt.

Wie kann ich jetzt z.B. *nur* in GMX sehen, ob da Post vorliegt, wem ich
gechrieben habe, wer mir gestern oder vor einer Woche geschrieben hat und
welche mails für mich wichtig waren, um nur einige Kriterien zu nennen. Das
gleiche gilt für die anderen Provider. Wer von Euch mit den beiden
mailreadern TB! und Thunderbird vertraut ist, wird sofort wissen, um was es
mir geht.

Kann outlook das alles nicht? Gibt es irgendwo Literatur, wo man das evtl.
nachlesen könnte? Ich finde nichts in der Richtung.

Für helfende Antworten wàre ich dankbar.

Freundliche Grüße

Klaus
Homepage: http://www.bingo-ev.de/~Klaus.Haber
"pH-Messung - einfach zu verstehen"
neu:"Eine Hundegeschichte"
http://www.bingo-ev.de/~Klaus.Haber/akita.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Göller
10/08/2009 - 21:28 | Warnen spam
Hallo Klaus Haber, Du schriebst am 10.08.2009:


ich möchte mich nàher mit outlook beschàftigen und stoße auf
Schwierigkeiten. Von meinen jetzigen mailreadern "TheBat!" und
"Thunderbird" bin ich gewohnt, meine insgesamt 5 Providerkonten der Reihe
nach links im Kontenfeld mit ihren eigenen Ordnern sowie selbst kreierten
Unterordnern einzurichten, in die per Filter automatisch eingehende mails
verschoben werden.



Das ist erst ab Outlook 2010 möglich.

Wenn ich einen neuen Provider "WEB" einrichte, dann wird er auch angezeigt.
Kommen jetzt weitere Provider hinzu, GMX, Hotmail usw., wird keiner dieser
neuen Provider mehr angezeigt.



Outlook verwendet für alle POP3-Konten einen Posteingang. Nur bei
IMAP-Konten wird die Ordnerstruktur auf dem Server in Outlook
repliziert.

Du müsstest für jedes Konto einen eigenen Ordner anlegen und per Regel
ankommende E-Mails in den jeweiligen Ordner verschieben lassen.

Viele Grüße
Christian Göller

MVP - MS Outlook
http://www.outlookfaq.net

Ähnliche fragen