Outlook 2003 versendet im Cache Modus nicht die Mails im Postausga

11/12/2007 - 15:02 von Manfred Jost | Report spam
Hallo zusammen,

ich verwende Outlook 2003 uk im CacheModus mit Office 2000 dt und Exchange
2003 als Mailserver.

Bei verschiedenen Installationen kommt es immer wieder vor , das Mails im
Postausgang nicht versendet werden.

Hier nutzt es auch nichts Outllok mit verschiedenen Startparametern zustarten.

Wenn ich das erweiterte Logging für den Postausgang einschalte, bekomme ich
die
Information, das Mails im Postausgang zum versand bereit sind.
Die Mails werden Kursiv angezeigt, aber nicht versendet.

Es scheint mir, das der Effekt auftritt, wenn die Rechner Offline sind und
Mails versendet werden. Nach dem Verbinden mit dem Exchange Server werden
keine Mails mehr versendet.

Mit welchem Methoden könnte man die Ursache finden ?? das Problem ist ja
nicht ganz unbekannt. Die MS Lösungen beziehen sich immer auf die
Einstellungen für das versenden von Mails.

Wie mein Logfiles berichtet liegen die Mails zum versand bereit!

LG Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz
11/12/2007 - 15:27 | Warnen spam
"Manfred Jost" wrote:

.
Mit welchem Methoden könnte man die Ursache finden ?? das Problem ist ja
nicht ganz unbekannt. Die MS Lösungen beziehen sich immer auf die
Einstellungen für das versenden von Mails.




Hallo Manfred,

vermutlich ist die OST-Datei (Cache-Mode-Datendatei) defekt und sollte
zuerst überprüft werden:
http://www.msoutlookfaq.de/01_ol-al...canpst.htm

Das Problem solltest Du aber auch mit einem neuen Mail Profil in den Griff
bekommen: http://support.microsoft.com/kb/829918/de


Martin Stolz
MVP - Microsoft Outlook
http://www.msoutlookfaq.de

Ähnliche fragen