Outlook 2003 wendet Regel nicht auf IMAP-Ordner an

03/04/2010 - 12:02 von Joachim Rektenwald | Report spam
Hallo,

ich verwende Outlook 2003, und habe eine Regel erstellt, die festlegt dass
wenn eine email ein bestimmtes Wort im Betreff enthàlt ([Spam]), so soll
diese in den Junkmail-Ordner verschoben werden.

Das tut soweit auch, allerdings nicht bei einem IMAP-Konto. Hier wird die
Regel (IMAp-Ordner heisst Posteingang) einfach nicht ausgeführt. Wenn ich
in den Regeldialog gehe und die Regel von Hand anstoße, führt er sie aus,
aber eben nicht automatisch beim Abrufen.

Warum? Woran könnte das liegen?

Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Vukovics
07/04/2010 - 08:53 | Warnen spam
"Joachim Rektenwald" schrieb im Newsbeitrag
news:1baymi31bvn86$
Hallo,



Hallo Joachim,

ich verwende Outlook 2003, und habe eine Regel erstellt, die festlegt dass
wenn eine email ein bestimmtes Wort im Betreff enthàlt ([Spam]), so soll
diese in den Junkmail-Ordner verschoben werden.

Das tut soweit auch, allerdings nicht bei einem IMAP-Konto. Hier wird die
Regel (IMAp-Ordner heisst Posteingang) einfach nicht ausgeführt. Wenn ich
in den Regeldialog gehe und die Regel von Hand anstoße, führt er sie aus,
aber eben nicht automatisch beim Abrufen.

Warum? Woran könnte das liegen?



Hast Du mehrere Regeln erstellt, die sich auf den Posteingang beziehen?
Wenn ja, dann klicke hinter jeder Regel noch den Zusatz "danach keine
weitere Regeln mehr anwenden" an.
Geht es dann?

Oliver Vukovics
Outlook im Netzwerk ohne Exchange (Windows 7 Ready): Public ShareFolder
Erinnerungen aus allen Outlook / Exchange Ordnern: Public Reminder Add-In
http://www.publicshareware.de

Ähnliche fragen