Outlook 2007 Basic - friert bei Imap Anfrage ein.

07/04/2008 - 11:13 von mttko | Report spam
Guten Tag,

es geht um Outlook 2007 basic. Diese Software wird an 4 Arbeitsplàtzen
verwendet.
Es wird jeweils eine einzige Email "info@" an allen Arbeitsplàtzen per IMAP
abgerufen.

Die Emailadresse wird von einem Server (Datenserver und Email) als Pop
heruntergeladen und für die Arbeitsplàtze per IMAP Zugriff bereitsgestellt.
ALs Email Server wird die Software AVM KEN!4 eingesetzt.

Die Abfrage der Email vom Emailserver ist in Ordnung doch wenn die
Arbeitsplàtze die Email als IMAP mit Outlook 2007basic abrufen möchten dann
friert das Outlook ein und man kann das Programm mit dem Taskmanager nur noch
beenden.

Das Problem haben wir mit Outlook 2007 an allen Arbeitsplàtzen.

Wenn wir andere Emailklients wir Outlook Express oder Thunderbird einsetzen
dann ist die Abfrage per IMAP problemlos.
Auch wenn die Email mit Outlook 2007basic als Pop abgeholt wird dann gibt es
keine Schwierigkeiten. Das ist jedoch nicht praktikabel da 4 Arbeitsplàtze
die eine Emailadresse bearbeiten und auch sehen müssen auf welche
eingeganegene Email bereits geantwortet wurde.

Ein genereller Umstieg auf einen anderen Emailklient ist nicht mögl da die
Kalender-/Aufgabenfunktionen von Outlook und insbessondere die Nutzung der
Funktionen durch Avm Ken im Team nötig ist.

Natürlich habe ich bereits làngeren erfolglosen Kontakt mit AVM dem
Hersteller des Emailservers doch wird dort auf ein Problem mit Outlook 2007
hingewiesen.

Ich wàre sehr dankbar falls jemand einen Tipp für mein ANliegen hàtte!
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Vukovics [Public Shareware]
07/04/2008 - 11:19 | Warnen spam
"mttko" schrieb im Newsbeitrag
news:
Guten Tag,



Hallo mttko,

es geht um Outlook 2007 basic. Diese Software wird an 4 Arbeitsplàtzen
verwendet.
Es wird jeweils eine einzige Email "info@" an allen Arbeitsplàtzen per
IMAP
abgerufen.

Die Emailadresse wird von einem Server (Datenserver und Email) als Pop
heruntergeladen und für die Arbeitsplàtze per IMAP Zugriff
bereitsgestellt.
ALs Email Server wird die Software AVM KEN!4 eingesetzt.

Die Abfrage der Email vom Emailserver ist in Ordnung doch wenn die
Arbeitsplàtze die Email als IMAP mit Outlook 2007basic abrufen möchten
dann
friert das Outlook ein und man kann das Programm mit dem Taskmanager nur
noch
beenden.

Das Problem haben wir mit Outlook 2007 an allen Arbeitsplàtzen.

Wenn wir andere Emailklients wir Outlook Express oder Thunderbird
einsetzen
dann ist die Abfrage per IMAP problemlos.
Auch wenn die Email mit Outlook 2007basic als Pop abgeholt wird dann gibt
es
keine Schwierigkeiten. Das ist jedoch nicht praktikabel da 4 Arbeitsplàtze
die eine Emailadresse bearbeiten und auch sehen müssen auf welche
eingeganegene Email bereits geantwortet wurde.

Ein genereller Umstieg auf einen anderen Emailklient ist nicht mögl da die
Kalender-/Aufgabenfunktionen von Outlook und insbessondere die Nutzung der
Funktionen durch Avm Ken im Team nötig ist.



Wobei es hier ja bessere Alternativen geben soll (habe ich mal gehört) ;-)

Natürlich habe ich bereits làngeren erfolglosen Kontakt mit AVM dem
Hersteller des Emailservers doch wird dort auf ein Problem mit Outlook
2007
hingewiesen.



Verwendet Ihr zufàlliger Weise die Google Desktop search?

Bitte einmal ALLE Addins in Outlook deaktivieren.

Extras/Vertrauensstellungscenter/Addins => COM Addins bzw. Exchange Client
Erweiterung hier in beiden Rubriken die Addins ALLE deaktivieren.

Was passiert, wenn Ihr ein "IMAP" Konto nur auf einem PC lokal verwendet und
dieses Konto auf den anderen PCs mal deaktiviert?

Oliver Vukovics
Outlook im Netzwerk ohne Exchange: Public ShareFolder
Zentrale Email-, Kalender, Aufgaben und Kontaktverwaltung in Echzeit
http://www.publicshareware.de

Ähnliche fragen