Outlook 2007 bleibt als Prozess bestehen

24/06/2008 - 20:11 von Walter Auernig | Report spam
Hallo NG,

bitte nicht böse sein, wenn die Frage schon gepostet war, habe sie aber
nicht gefunden.
Wenn ich Outlook 2007 beende, bleibt in 8 von10 Fàllen der Prozess
Outlook.exe aktiv und wird nicht beendet, was mich mehr als nur stört.
Woran liegt das?
Danke für Tipps
Walter Auernig
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Marchert
24/06/2008 - 21:10 | Warnen spam
On 24 Jun., 20:11, "Walter Auernig" wrote:

bitte nicht böse sein, wenn die Frage schon gepostet war, habe sie aber
nicht gefunden.
Wenn ich Outlook 2007 beende, bleibt in 8 von10 Fàllen der Prozess
Outlook.exe aktiv und wird nicht beendet, was mich mehr als nur stört.
Woran liegt das?
Danke für Tipps



Hallo Walter,

in vielen Fàllen verhindert der Virenscanner das Beenden von Outlook.
Oft reicht es aus, das Scannen von E-Mails zu deaktivieren.

Wenn es der Virenscanner nicht ist, sind es vermutlich irgendwelche
Add-Ins. Um das herauszufinden, bitte Outlook im abgesicherten Modus
starten: Start -> Ausführen -> outlook /safe

Falls beide Möglichkeiten ausscheiden, kann es noch an der PST-Datei
liegen. Zum Testen einfach eine neue Datei anlegen und zur Standard-
PST-Datei machen (siehe Workshop "PST-Datei wechseln" auf outlook-
stuff.com).

Gruß
Peter

Infos, Workshops & Software für
Outlook®: www.outlook-stuff.com

Ähnliche fragen