outlook 2007 exe im Taskmanager

27/10/2007 - 12:26 von Ratlos | Report spam
Nach der Installation von Office 2007 funktioniert das Programm Outlook 2007
nur mit Problemen. Outlook exe erscheint im Taskmanager mehrfach. Sobald ich
die größere Datei im Taskmanager lösche funktioniert Outlook wieder.
Beim Herunterfahren des PC`s erscheint immer wieder die Meldung Outlook kann
nicht beendet werden.
Ich habe es versucht mit der Deaktivierung aller Add Inns, bringt keine
Lösung.
Auch das Ausschalten des Virenprogramms löst das Problem nicht.
Auch mit dem Program chkdsk àndert sich nichts.
Ebenfalls mit der Position reparieren ist dem Problem nicht beizukommen.
Auch neuaufpielen löst das Desaster nicht.
Alle bisherigen Ratschlàge wie z. B. Funktastatur/Maus, Drucker, Lösungen
die àltere Outlook Programme betreffen etc. helfen nicht weiter.
Kann mir jemand in diesem Forum eine Lösung anbieten.
Vielen Dank im voraus.
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz
28/10/2007 - 21:29 | Warnen spam
"Ratlos" schrieb im Newsbeitrag
news:


Auch neuaufpielen löst das Desaster nicht.




Hallo Ratlos,

versuch bitte mal zuesrt noch ein neues Profil anzulegen:
http://support.microsoft.com/kb/829918/de

Wenn das auch nichts helfen sollte (was ich vermute), deinstallierst
Du Office nochmal komplett - und löscht danach auch das Office
Installationsverzeichnis (i.d.R. C:\Programme\Microsoft Office\)

Jetzt führst Du eine Blanko Neuinstallation durch und konfigurierst
alles nochmal durch!


Martin Stolz
MVP - Microsoft Outlook
http://www.msoutlookfaq.de

Ähnliche fragen