Outlook 2007 & IMAP & automatisches Empfangen

24/06/2009 - 11:07 von Timo Michels | Report spam
Hallo zusammen,



seit ich Outlook 2007 verwende werden bei IMAP Konten die Mails nicht
mehr automatisch empfangen. Wenn ich manuell auf den IMAP-Posteingang
klicke werden die Mails abgeholt. Danach funktioniert das automatische
Empfangen für ca. 1 Minute, anschliessend wieder nicht bis ich erneut
auf den Posteingang klicke. Auch bei F9 wird der Eingang nicht
aktualisiert.



Die Übermittlungseinstellungen sind korrekt konfiguriert. Den Timeout
fürs Postfach habe ich testweise auf 10min gestellt, das Problem bleibt
bestehen.



Kann es sein dass Outlook die IMAP-Verbindung abbaut und nicht wieder
von selbst aufbaut? Oder woran kann es noch liegen?



Gruss,

Timo
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Marchert
24/06/2009 - 11:52 | Warnen spam
On 24 Jun., 11:07, "Timo Michels" wrote:
Hallo zusammen,



Guten Tag Timo,

seit ich Outlook 2007 verwende werden bei IMAP Konten die Mails nicht
mehr automatisch empfangen. Wenn ich manuell auf den IMAP-Posteingang
klicke werden die Mails abgeholt. Danach funktioniert das automatische
Empfangen für ca. 1 Minute, anschliessend wieder nicht bis ich erneut
auf den Posteingang klicke. Auch bei F9 wird der Eingang nicht
aktualisiert.

Die Übermittlungseinstellungen sind korrekt konfiguriert. Den Timeout
fürs Postfach habe ich testweise auf 10min gestellt, das Problem bleibt
bestehen.

Kann es sein dass Outlook die IMAP-Verbindung abbaut und nicht wieder
von selbst aufbaut? Oder woran kann es noch liegen?



Es könnte an SP2 liegen, da mit diesem Verbesserungen für die
Untersützung bei IMAP-Konten eingeführt wurden.

Eventuell hilft aber auch ein neues Outlook-Profil (siehe www.outlook-stuff.com
| Tipps+Tricks | Outlook® | Neues Outlook®-Profil anlegen).

Freundlicher Gruß
Peter Marchert

Infos, Workshops & Software für
Outlook®: www.outlook-stuff.com

Ähnliche fragen