Forums Neueste Beiträge
 

Outlook 2007 Mails verschwinden

06/07/2009 - 12:44 von Harald Preißner | Report spam
Hallo folgend Frage:
auf meinem Notebook habe ich zwei pst.Dateien. Die eine für über einen
Exchange-Server bedient, die andere über eine POP 3 Verbindung. Unter Outlook
2003 ging das wunderbar. Seit ich jetzt Outlook 2007 habe, kann ich jederzeit
über Pop3 senden. Es werden auch die Nachrichten vom Server abgeholt und am
Server gelöscht. Bei den Details zeigt Outlook 2007 an, dass die Aufgabe
erfolgreicht erledigt wurde (Mails empfangen) doch keine der Mails landet in
Outlook sie sind einfach nicht vorhanden. An was kann es liegen?
Gruß
Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
06/07/2009 - 15:56 | Warnen spam
"Harald Preißner" schrieb im
Newsbeitrag news:


Bei den Details zeigt Outlook 2007 an, dass die Aufgabe
erfolgreicht erledigt wurde (Mails empfangen) doch keine der Mails landet
in
Outlook sie sind einfach nicht vorhanden. An was kann es liegen?



Hallo Harald,

bitte prüfe als erstes den Übermittlungsort für neue Nachrichten - d.h. in
welchem
Speicherort landen die neuen Nachrichten:

Menü: Datei > Datendateiverwaltung > Registrierkarte "E-Mail": Hier kannst
Du
unten im Fenster erkennen, bei welchem Deiner Konten die neuen Nachrichten
wohin übermittelt werden.

Ansonsten kann auch einen Virenscanner diese Probleme verursachen. Lies dazu
bitte mal folgende Seite bei Planet-Outlook:
http://www.planet-outlook.de//sicherheit.htm

Zitat: "80% der Probleme beim E-Mail-Empfang bzw. Versand in Outlook werden
von Virenscannern hervorgerufen"

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen