Outlook 2007: Na Deinstallation - Neuinst. nicht möglich

17/02/2008 - 17:00 von Pablo Gironella | Report spam
Hola,

nach Problemen mit einem Windows-XP-Update und Norton 2008 erhielt ich beim Aufruf von Outlook 2007 eine Fehlermeldung, und dass
ich das Produkt erneut installieren solle. Nach der Deinstallation klappt jetzt aber die Neuinstallation ueberhaupt nicht mehr:
Nach Eingabe der Produkt-ID kommt nach einigen Minuten immer die Meldung "Bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten. Das
Produkt konnte nicht installiert werden".

Im Glauben, dass da vielleicht noch irgendwo Reste des Programms übrig geblieben sind, liess ich noch den CCleaner durchlaufen.
Aber auch danach keine Besserung. Und im abgesicherten Modus liess sich die Installation erst gar nicht starten...

Was kann ich tun? Habt Ihr irgendeine Idee? Bin echt verzweifelt

Pablo
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
17/02/2008 - 21:07 | Warnen spam
"Pablo Gironella" schrieb im Newsbeitrag
news:fp9lmk$hh5$00$

nach Problemen mit einem Windows-XP-Update und Norton 2008 erhielt ich
beim Aufruf von Outlook 2007 eine Fehlermeldung, und dass ich das Produkt
erneut installieren solle. Nach der Deinstallation klappt jetzt aber die
Neuinstallation ueberhaupt nicht mehr: ...



Hallo Pablo,

ja das ist so einen Sache mit den Security-Anwendungen von Norten :-(

Versuche bitte Office komplett zu deinstallieren - nutze dazu u.U. den
Windows
Installer Cleanup von Microsoft: http://support.microsoft.com/kb/290301/

Anschließend führst Du erneut eine "Blanko" Installation von Office
2007 durch: Setup.msi

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

** Mehr zur "Fusion" > http://www.msoutlookfaq.de

Ähnliche fragen