Forums Neueste Beiträge
 

Outlook 2007 Problem mit Outlook.exe

29/01/2009 - 08:46 von Siegfried | Report spam
Liebes Forum,

auf dem Rechner ist installiert:

Windows XP prof.(alle SP's) und Outlook 2007 (incl. SP 1)

zusàtzliche Programme:

Adobe PDF und Mind Manager (alle Programme aktuell)

Fehlerbeschreibung:

Outlook làsst sich starten, aber offensichtlich nicht richtig beenden.
Nach der Beendigung bleibt die OUTLOOK.EXE im RAM-Speicher und muss
manuell heruntergefahren werden (entweder über Task-Manager oder über
Beendigung des Prozess vor dem Herunterfahren). Dieses Verhalten zeigt
sich erst seit kurzem und nicht immer.

Was habe ich bisher versucht:

Office Diagnose durchgeführt
Defragmentierung (eigenes Programm)
Manueller Start outlook /Cleanreminders bzw. /Resetfolders

Kein Erfolg, der Fehler bleibt.

Meine Frage:

- Wàre eine Neuinstallation Office (also Reparatur) sinnvoll?
- Bzw. SCANPST (was ist überhaupt der Sinn dieser Geschichte)?
p Oder eine 3. Lösung (evtl. ein Bug)?

Beste Grüße

Siegfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Raddatz
29/01/2009 - 09:14 | Warnen spam
"Siegfried" schrieb im Newsbeitrag news:49815ef3$

[...]
Nach der Beendigung bleibt die OUTLOOK.EXE
im RAM-Speicher
[...]



Hi Siegfried,

lies dazu bitte...
http://www.slipstick.com/problems/close.asp

Microsoft Office Outlook - Tipps und Tricks
http://www.DocOutlook.de/

Doc

Ähnliche fragen