Outlook 2007 / Rechtschreibhilfe - rote Markierungen verweigern sich

09/03/2010 - 15:17 von grasbrook | Report spam
Hallo,
ich habe es x-mal überprüft.
Meines Erachtens habe ich alle Einstellungen korrekt gesetzt.
Aber die hilfreichen roten Markierungen, die mir in Outlook 2007 schon
beim Schreiben
anzeigen, dass ich mich auf dem Holzweg befinde, streiken.
Es passierte irgendwann. Einfach so.

Schreibe ich eine englische email, funktioniert es.
Ich habe aus Verzweiflung unter: "Microsoft Office-Spracheinstellungen
2007" sogar schweizerisches
und österreichisches Deutsch aktiviert.
Englisch ist raus.Trotzdem funktioniert es im Englischen.
Primàre Bearbeitungssprache ist "Deutsch (Deutschland)".

Bediene 3 Konten mit Outlook.

Bin dankbar für jeden Vorschlag.
Gruß aus Hamburg
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Meier
10/03/2010 - 12:38 | Warnen spam
Hallo grasbrook,

Hallo,
ich habe es x-mal überprüft.
Meines Erachtens habe ich alle Einstellungen korrekt gesetzt.
Aber die hilfreichen roten Markierungen, die mir in Outlook 2007 schon
beim Schreiben
anzeigen, dass ich mich auf dem Holzweg befinde, streiken.
Es passierte irgendwann. Einfach so.

Schreibe ich eine englische email, funktioniert es.
Ich habe aus Verzweiflung unter: "Microsoft Office-Spracheinstellungen
2007" sogar schweizerisches
und österreichisches Deutsch aktiviert.
Englisch ist raus.Trotzdem funktioniert es im Englischen.
Primàre Bearbeitungssprache ist "Deutsch (Deutschland)".
Bediene 3 Konten mit Outlook.
Bin dankbar für jeden Vorschlag.



Hast du die Rechtschreibeinstellungen auch in Word vorgenommen?
Hintergrund: Outlook benutzt Word (wenn installiert, sonst eine passende
DLL) beim Schreiben der Mails...

Ciao...
Stefan

Ähnliche fragen