Outlook 2007 sehr instabiel beim Kunden

16/04/2008 - 15:16 von Markus Schuhmacher | Report spam
Hallo NG,

beim Kunden taucht das Problem vermehrt (gibt es wohl leider schon lànger)
auf, dass das Outlook sehr instabiel làuft. Folgende Probleme gibt es:
1. Beim öffnen von Kontakten, Mails oder Ordnern in Outlook beendet es
einfach, als ob man im Taskmanager den Prozess beendet. Es kommen keine
Aufforderungen einen Fehlerbericht zu senden (in Einzelfàllen schon).
2. (stark vereinzelt) Sucht der Benutzer in seinem Postfach nach einer Mail
mit der Suchen Funktion (er gibt dort den Nachnamen der Person ein), stürzt
es mit einem "Fehlerbericht senden" ab. Nach dem Neustart von Outlook geht
die Suche des Namens. Es wird die Outlook Desktopsuche verwendet.

Bei allen ist das Microsoft Dynamics CRM 3.0 Addin, das ESTOS Addin und
vereinzelnt das Advanced Security for Outlook installiert. Ich hatte das zu
letzt genannte Plugin in Verdacht und habe es deinstalliert, da es noch eine
Altlast war. Es verbesserte sich zwar, aber die Abstürze mit einem
Fehlerbericht senden tauchen nachwievor noch auf.
Auf dem Client, wo das Problem mit der Suche auftritt war das Plugin leider
nicht installiert.
Es wird überall die Windows Desktop Suche 3.01 verwendet.

Ich hoffe, ihr habt noch Hinweise. Auch Hinweise zur Fehlereingrànzung wàren
hilfreich, denn mit der mageren Fehlersuche von Outlook komme ich nicht sehr
weit (eigentlich gar nicht).
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Leil [Gangl Dienstleistungen]
16/04/2008 - 16:38 | Warnen spam
Hallo Markus,

beim Kunden taucht das Problem vermehrt (gibt es wohl leider schon lànger)
auf, dass das Outlook sehr instabiel làuft. Folgende Probleme gibt es:
1. Beim öffnen von Kontakten, Mails oder Ordnern in Outlook beendet es
einfach, als ob man im Taskmanager den Prozess beendet. Es kommen keine
Aufforderungen einen Fehlerbericht zu senden (in Einzelfàllen schon).
2. (stark vereinzelt) Sucht der Benutzer in seinem Postfach nach einer
Mail
mit der Suchen Funktion (er gibt dort den Nachnamen der Person ein),
stürzt
es mit einem "Fehlerbericht senden" ab. Nach dem Neustart von Outlook geht
die Suche des Namens. Es wird die Outlook Desktopsuche verwendet.



Vielleicht helfen diese Artikel:
http://www.planet-outlook.de/ursachen.htm
http://www.planet-outlook.de/problemlexikon.htm#13

Bernd Leil
Über 100 Outlook© und Exchange©-Addons
http://www.gangl.de/url/ng.html

Ähnliche fragen