Outlook 2007 und IMAP (Ordneraktualisierung)

02/09/2008 - 07:55 von mail | Report spam
Hallo,

ich habe zwar schon einige Beitràge zu diesem Thema gefunden aber noch
nichts was mir weitergeholfen hàtte.

Ist Situation:
Ich habe Vista x64 Ultimate und Outlook 2007 installiert.
Im Outlook habe ich mein Postfach über IMAP eingebunden und
funktioniert auch soweit.
In meinem Webmail hab ich diverse Regeln drinnen damit alle mails die
ich auf meine Adresse weiterleiten lasse (aus 4 Email adressen mach 1)
in unterschiedliche Ordner sortiert werden.

Das Sieht dann ca. so aus in meinem Postfach
Inbox

Sent
Mail_A
Mail_B
Mail_C





Problem:
Wenn ich eine neue Mail ins Outlook herein bekomme, dann wird das von
Outlook gewohnten Anzeigen der ungelesenen Nachrichten in Klammer
neben dem Ordner nicht gemacht (z.B. Mail_A (1))

Die Aktuelle Ansicht der IMAP Ordner steht auf IMAP Ordner. Ich hab da
mal etwas rumprobiert wenn ich auf ungelesen umstelle kommt sofort bei
Mail eingang die Klammer mit den Ungelesenen mails. Allerdings werden
dann in dem Ordner alle Gelesenen ausgeblendet.



Ich hoffe ich konnte einigermaßen verstàndlich mein Problem darlegen
und es gibt jemanden der mir helfen kann.

PS: Unter Senden/Empfangen->Übermittlungseinstellungen->... habe ich
automatische Übermittlung auf 1min gesetzt und bei den
Ordnereigenschaften das hàckchen bei Anzahl ungelesener elemente im
Ordner für abbonierte Ordner ermitteln auch gesetzt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Leil [Gangl Dienstleistungen]
02/09/2008 - 14:42 | Warnen spam
Hallo losbichler,

Benachrichtigungen in IMAP-Ordnern erfolgen nur, wenn Du eine stàndige
Verbindung
zum IMAP-Server etabliert hast. Zudem gibt es unter Outlook 2007 eine
IMAP-Besonderheit:
Der IMAP-Account wird erst dann vollstàndig integriert, wenn Du über eine
"vollstàndigs
IMAP-Postfach" besitzt, sprich, es keine Weiterleitungs- oder Sammelpostfach
ist.

Bernd Leil
Über 100 Outlook© und Exchange©-Addons
http://www.gangl.de/url/ng.html

Ähnliche fragen