Outlook 2007 und IMAP

17/09/2007 - 02:51 von Sascha Hoppe | Report spam
Hallo Newsgroup!

Ich habe folgendes Problem mit Outlook 2007 und benötige dort mal etwas
Hilfe um ggf. einen Fehler meiner Outlook Einstellungen zu beheben.

Ich habe mehrere IMAP Konten in mein Outlook eingerichtet und möchte das die
Mails so abrufen wie das in etwa bei POP3 funktioniert. Ich habe also die
IMAP Konten angelegt und links nun meine Konten aufgelistet wo mir die
Ordner gezeigt werden.

Im nàchsten schritt habe ich die Senden und Empfangen Optionen so veràndert
das automatisch und beim drücken des Senden/Empfangen Buttons die E-Mails
nicht automatisch heruntergeladen werden sondern nur die Kopfzeilen. Jedoch
werden die Mails irgendwie schon komplett runter geladen und ich habe sie
gleich offen auf meinem Computer.

Wenn ich die Ansicht àndere und den Lesebereich auf aus schalte werden die
Mails dennoch komplett abgerufen. Bei einem POP3 Konto ist es so das mir
damals nur die Mail angezeigt wird dann musst ich entweder löschen klicken
oder Nachricht downloaden und dann auf Senden/Empfangen klicken um die Mail
zu bekommen. Wie bekomme ich das nun bei IMAP hin?

Habe ich etwas falsch eingestellt? Wenn ja dann bitte ich um eine kleine
Hilfe oder Einweisung. IMAP benutze ich weil ich auf 3 Computern zugriff auf
die Mails benötige die an unterschiedlichen Standorten sind.

Grüße

Sascha Hoppe
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Quester
17/09/2007 - 09:51 | Warnen spam
Hallo Sascha,

Bei IMAP geht das nicht, wenn Du eine E-Mail in Outlook hast, die nur den
Header enthàlt und diese E-Mail anklickst wird der Rest automatisch
nachgeladen. Das Öffnen dauert dann zwar ein kleines bisschen lànger aber es
làßt sich nicht verhindern, solange eine Online-Verbindung besteht.


Thomas Quester
www.olfolders.de.

"Sascha Hoppe" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Newsgroup!

Ich habe folgendes Problem mit Outlook 2007 und benötige dort mal etwas
Hilfe um ggf. einen Fehler meiner Outlook Einstellungen zu beheben.

Ich habe mehrere IMAP Konten in mein Outlook eingerichtet und möchte das
die Mails so abrufen wie das in etwa bei POP3 funktioniert. Ich habe also
die IMAP Konten angelegt und links nun meine Konten aufgelistet wo mir die
Ordner gezeigt werden.

Im nàchsten schritt habe ich die Senden und Empfangen Optionen so
veràndert das automatisch und beim drücken des Senden/Empfangen Buttons
die E-Mails nicht automatisch heruntergeladen werden sondern nur die
Kopfzeilen. Jedoch werden die Mails irgendwie schon komplett runter
geladen und ich habe sie gleich offen auf meinem Computer.

Wenn ich die Ansicht àndere und den Lesebereich auf aus schalte werden die
Mails dennoch komplett abgerufen. Bei einem POP3 Konto ist es so das mir
damals nur die Mail angezeigt wird dann musst ich entweder löschen klicken
oder Nachricht downloaden und dann auf Senden/Empfangen klicken um die
Mail zu bekommen. Wie bekomme ich das nun bei IMAP hin?

Habe ich etwas falsch eingestellt? Wenn ja dann bitte ich um eine kleine
Hilfe oder Einweisung. IMAP benutze ich weil ich auf 3 Computern zugriff
auf die Mails benötige die an unterschiedlichen Standorten sind.

Grüße

Sascha Hoppe

Ähnliche fragen