Outlook Anywhere Problem

03/01/2008 - 14:23 von Jens Gilges | Report spam
Hallo zusammen,

folgendes Problem:

Wir haben mehrere Benutzer die sich über Outlook Anywhere verbinden. Das
ganz klappt auch soweit wunderbar. Es treten aber folgende Probleme auf. Wenn
jemand den Out of Office Assistant startet bekommt er eine Fehlermeldung
"Server is unavailable" obwohl er unten rechts anzeigt dass er verbunden ist.
Wenn ich Termine plane sehe ich ja per Default im Kalender des andere ob er
verfügbar ist oder nicht. Da steht dann leidlich dass er versucht Daten vom
Server abzurufen und nach einer Zeit bekomme ich eine Fehlermeldung.

Beides funktioniert jedoch ohne Probleme über Outlook WebAccess. Meine Frage
muss ich in der Firewall eventuell mehr Ports freigeben oder unter Outlook
2007 noch etwas besonderes einstellen ? Muss man etwas bei der Konfiguration
von Outlook Anywhere beachten ?

Vielen Dank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems [MVP]
03/01/2008 - 14:29 | Warnen spam
Hallo Jens,

Wir haben mehrere Benutzer die sich über Outlook Anywhere verbinden. Das
ganz klappt auch soweit wunderbar. Es treten aber folgende Probleme auf. Wenn
jemand den Out of Office Assistant startet bekommt er eine Fehlermeldung
"Server is unavailable" obwohl er unten rechts anzeigt dass er verbunden ist.
Wenn ich Termine plane sehe ich ja per Default im Kalender des andere ob er
verfügbar ist oder nicht. Da steht dann leidlich dass er versucht Daten vom
Server abzurufen und nach einer Zeit bekomme ich eine Fehlermeldung.

Beides funktioniert jedoch ohne Probleme über Outlook WebAccess. Meine Frage
muss ich in der Firewall eventuell mehr Ports freigeben oder unter Outlook
2007 noch etwas besonderes einstellen ? Muss man etwas bei der Konfiguration
von Outlook Anywhere beachten ?



schau mal ein paar posts weiter unten (Outlook 2007 -
Abwesenheitsassistent). Da geht es auch um dein Problem

Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen