Outlook behält sich nur die Kalendereinträge der letzten 14 Tage

25/04/2008 - 19:41 von Hans-Jörg Ott | Report spam
Hallo,

ich habe mit erschrecken festgestellt, dass Outlook 2007 nur die
Kalenderdaten von den letzten 14 Tage anzeigt. Alle Termine aus dem letzten
Monat (von Januar an) sind verschwunden.

Bei der Synchronisation mit dem PDA kann da doch eigentlich nicht passiert
sein, weil die Termine auf dem PDA immer vom Server (=PC) ersetzt werden
sollen, da diese in der Regel die aktuelleren sind.

Gibts in Outlook eine Einstellung, dass die vorherigen Termine irgendwie
automatisch archiviert (hat das was mit der Auto-Archivierung zu tun)
werden - und wie komme ich an die vergangenen Termine wieder ran?

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Meier
25/04/2008 - 23:23 | Warnen spam
"Hans-Jörg Ott" schrieb im Newsbeitrag
news:481217e4$0$6563$

ich habe mit erschrecken festgestellt, dass Outlook 2007 nur die
Kalenderdaten von den letzten 14 Tage anzeigt. Alle Termine aus dem
letzten Monat (von Januar an) sind verschwunden.



Autoarchvierung?

Bei der Synchronisation mit dem PDA kann da doch eigentlich nicht passiert
sein, weil die Termine auf dem PDA immer vom Server (=PC) ersetzt werden
sollen, da diese in der Regel die aktuelleren sind.
Gibts in Outlook eine Einstellung, dass die vorherigen Termine irgendwie
automatisch archiviert (hat das was mit der Auto-Archivierung zu tun)
werden - und wie komme ich an die vergangenen Termine wieder ran?



Rechte Taste auf dem Kalender - Eigenschaften - Lasche Autoarchivierung
Was steht denn da Schönes?
Wenn dort 14 Tage steht, gibt es auch einen Ordner in den archviiert wurde;
den kannst Datei - Öffnen - Outlook Datendatei öffnen und dann die Eintràge
wieder in deinen normalen Kalender kopieren...

mfg
Stefan

Ähnliche fragen