Outlook blockiert bei Mailabruf von Exchange 2003

30/06/2008 - 09:14 von Stefan Heinze | Report spam
Hi,

Ich habe das Problem, dass ca. 30 Personen über VPN Wàhlverbindungen ihr
Outlook synchronisieren und bei großen Mails das jeweilige Outlook total
blockiert, bis die Mail vollstàndig abgerufen ist (bei großen Dateianhàngen
dauert das teilweise Minuten). Wenn jetzt auch noch eine E-Mail mit einem
großen Anhang an einen Verteiler geschickt wird, dann blockiert das bei
allen für teilweise 5 Minuten. :-(
Die Outlooks sind im Cache-Modus konfiguriert. Angeblich soll auch nach dem
Herunterladen das Öffnen einer E-Mail mit großem Anhang (5 MB) immer noch
zwei Minuten dauern, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann. Die
Benutzer berichten das.

Meint ihr, da kann man was machen? Warum blockiert denn das Outlook wàhrend
des Abrufens total?

Danke,
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Anke
30/06/2008 - 13:50 | Warnen spam
Hi Stefan,

unter folgendem Link sind unter dem Punkt "Outlook 2003-Features, welche die
Effektivitaet des Exchange-Cache-Modus beeintraechtigen" einige Hinweise zur
Arbeit im Cache-Modus. Unter anderem
koennen von einem Netzwerkzugang abhaenige Features in Outlook 2003
Verzoegerungen hervorrufen, wenn im Cache-Modus gearbeitet wird. Weiterhin
koennen beispielsweise der Zugriff auf Stellvertreter oder Add-Ins
Verzoegerungen im Outlook verursachen.

"Beschreibung von Outlook 2003 mit dem Exchange-Cache-Modus in einer
Exchange Server 2003-Umgebung"
http://support.microsoft.com/kb/870926

MfG

Anke

Ähnliche fragen