Outlook endet nicht richtig

26/12/2008 - 20:30 von Andreas Rieger | Report spam
Hallo,
mein Outlook 2002 SP3 "verabschiedet" sich nicht vollstàndig.
Beim Beenden wird es zwar ohne Fehlermeldung geschlossen, der
Taskmanager zeigt jedoch -nach wie vor- diesen Prozeß an.
Das führt dazu, daß nach einem erneuten Start und wieder Beenden die
eingestellte Sicherungskopie der .pst-Datei nicht (mehr) erstellt wird.
Wie kann man diesem Programm beibringen, komplett zu schließen?


Gruß aus Willich
(o: andreas

Bitte keine Vollzitate -weder oben noch unten-
- http://got.to/quote/ -
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Göller
26/12/2008 - 20:46 | Warnen spam
Hallo Andreas Rieger, Du schriebst am 26.12.2008:

Hallo,
mein Outlook 2002 SP3 "verabschiedet" sich nicht vollstàndig.
Beim Beenden wird es zwar ohne Fehlermeldung geschlossen, der
Taskmanager zeigt jedoch -nach wie vor- diesen Prozeß an.
Das führt dazu, daß nach einem erneuten Start und wieder Beenden die
eingestellte Sicherungskopie der .pst-Datei nicht (mehr) erstellt wird.
Wie kann man diesem Programm beibringen, komplett zu schließen?



Hast du ein bisschen abgewartet, bis der Task verschwindet? Wenn nicht,
dann warte erst mal. Es kann u. U. etwas dauern, bis er geschlossen
wird.

Viele Grüße
Christian Göller

MVP - MS Outlook
http://www.outlookfaq.net

Ähnliche fragen