Outlook Epress 6 deaktiviert Menüpunkte

15/02/2009 - 09:20 von Ossi Riedler | Report spam
Hallo!
Frage an die Experten:
Warum sind seit neuerem beim Erstellen einer Email-Nachricht mittels OE6 die
Menüpunkte "Bearbeiten/rückgàngig, ausschneiden, kopieren, einfügen" nicht
mehr möglich (d.h. nur mehr "blaß" vorhanden bzw. deaktiviert)?
D.h.: man kann in der Zwischenablage befindliche Daten (Text, Abbildungen
etc.) nicht mehr in den Schriftblock des Mails einfügen, sondern nur mehr
als Datei an die Nachricht anfügen!
Software: Windows XP SP3, Internet Explorer 7, Outlook Express 6, Office
2003+2007.
Habe ein àhnliches Problem mit dem Zwischenablage einfügen aus Adobe-Reader
bereits einmal gepostet. Da war das Betriebssystem noch auf SP2-Stand.
Meine Vermutung: hat etwas mit XP-SP3 bzw. Office-Version zu tun?!?
Konkrete Frage: kann man diese (deaktivierten) Menüpunkte wieder verfügbar
machen?
..und falls ja, Wie?
PS: das Einfügen von Daten (Text oder Abbildungen) der Zwischenablage
funktioniert bei der Erstellung eines Mails in MS-Office-Outlook ohne
Probleme!
MfG
Ossi Riedler
o.riedler@inode.at
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Kropshofer
15/02/2009 - 10:47 | Warnen spam
Ossi Riedler wrote:
Hallo!
Frage an die Experten:
Warum sind seit neuerem beim Erstellen einer Email-Nachricht mittels
OE6 die Menüpunkte "Bearbeiten/rückgàngig, ausschneiden, kopieren,
einfügen" nicht mehr möglich (d.h. nur mehr "blaß" vorhanden bzw.
deaktiviert)?



Hallo Ossi,

Bei mir wird "Ausschneiden" aktiviert, wenn im erstellten Mailtext
etwas auszuschneiden ist (markiert). Genauso bei "Kopieren". "Einfügen"
ist aktiviert, wenn es etwas einzufügen gibt, also schon in der
Zwischenablage liegt. Und "Rückgàngig" natürlich nur, wenn es was
rückgàngig zu machen gibt.
Also bei mir mit XPSP3 alles normal.

Gruß
Heiko

Ähnliche fragen