Outlook Express 6 will taeglich komprimieren :-((

11/08/2008 - 18:16 von Uwe Grunert | Report spam
Liebe Mitstreiter,

ich habe Windows XP SP3 mit allen aktuellen Updates auf dem Rechner und
verwende das aktuelle Outlook Express - sicher, weil ich ein genügsamer
Mensch und zu faul bin, mich an etwas anderes zu gewöhnen. Außerdem habe
ich festgestellt, dass andere E-Mail-Clienten auch nicht nur Vorteile
haben. :o)

Mein Problem ist seit einiger Zeit, dass OE fast tàglich damit rumnervt,
komprimieren zu wollen. Manchmal soger mehrmals tàglich.

Bei der Kontrolle des Registry-Eintrages "Compact Check Count" habe ich
festgestellt, dass der Dezimalwert innerhalb eines Tages bei mir - ohne
dass ich Outlook Express in der Zwischenzeit öffne (!) - von 0 auf über
300 anwàchst.

Aus den vorangegangenen Postings durfte ich lernen, dass ein
Indizierungsdienst von Nero àhnliche Effekte verursacht. Aber bei Nero
6, was ich habe, gibt es den noch gar nicht.

Ich habe allerdings in einem Anfall von Vertrauen zu MS vor einiger Zeit
"Windows Search" installiert. - Und hier steckt meiner Ansicht nach der
"Übeltàter"!

Ich habe jetzt in den Optionen erst mal OE rausgenommen. Das war vor
etwa 10 Minuten. Ich werde Euch informieren, wie sich das entwickelt.
Bis jetzt habe ich Ruhe. :)

Ich melde mich hier wieder, wenn ich etwas neues rausgefunden habe.

Wenn mein Verdacht allerdings richtig ist, hat hier unser liebes MS
wieder mal einen Riesen-Bockmist verzapft!

Beste Grüße

Uwe Grunert
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
11/08/2008 - 19:46 | Warnen spam
"Uwe Grunert" schrieb:

ich habe Windows XP SP3 mit allen aktuellen Updates auf dem Rechner und
verwende das aktuelle Outlook Express



Also ein anderer Rechner, von dem aus Du postest? Wàre SP3 früher ins
Spiel gekommen, wàrest Du neben dem bekannten Textbaustein auch gleich
noch mit bzw.
news: beglückt worden.

Aus den vorangegangenen Postings durfte ich lernen, dass ein
Indizierungsdienst von Nero àhnliche Effekte verursacht. Aber bei Nero
6, was ich habe, gibt es den noch gar nicht.



Richtig.

Ich habe allerdings in einem Anfall von Vertrauen zu MS vor einiger Zeit
"Windows Search" installiert. - Und hier steckt meiner Ansicht nach der
"Übeltàter"!



Denkbar und gut möglich. Ich brauche kein "Windows Search", wie ich
auch kein "Windows Desktop Search" brauchte. Brauchst Du es wirklich?
Falls nein, deinstallieren und womöglich glücklich sein.

Die OE-Entwicklung an sich ist tot, mausetot. Endgültig. Daran àndern
auch gelegentliche Updates (wie morgen eines zu erwarten steht) nicht
wirklich etwas. Insofern wird auch nicht ausreichend auf mögliche Neben-
wirkungen mit andern MS-Anwendungen getestet.

Bye,
Freudi
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen