Outlook greift ständig und periodisch auf Festplatte zu

06/01/2008 - 12:16 von Markus Erlacher | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich habe ein Problem: mein Rechner (Windows XP Prof., Office 2003
Prof.) greift alle 2-3 Stunden auf die Festplatte zu und das klingt
dann für etwa 20 Minuten so als würde ein Zug über Schwellen fahren...
Outlook 2003 làuft im System Tray, und sobald ich Outlook schliesse
(also nicht nur minimiere), herrscht Ruhe.

Meine Frage: was ist das? Und wie kann ich das abschalten ohne Outlook
geschlossen halten zu müssen?

Vielen Dank
Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
06/01/2008 - 18:04 | Warnen spam
"Markus Erlacher" schrieb im Newsbeitrag
news:

ich habe ein Problem: mein Rechner (Windows XP Prof., Office 2003
Prof.) greift alle 2-3 Stunden auf die Festplatte zu und das klingt
dann für etwa 20 Minuten so als würde ein Zug über Schwellen fahren...
Outlook 2003 làuft im System Tray, und sobald ich Outlook schliesse
(also nicht nur minimiere), herrscht Ruhe.
.



Hallo Markus,

Outlook greift normalerweise nur auf die Datendatei (PST-Datei) zu,
und die liegt auf der Festplatte. Wenn dieser Vorgang so lange dauert
gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Dein Virenscanner überprüft die Datei. Deaktiviere den Virenschutz
zu testzwecken und prüfe erneut die Funktion von Outlook

2. Die Datei ist defekt und enthàlt Fehler. Du kannst diese mit
SCANPST.EXE überprüfen und reparien lassen. Lies dazu bitte
mal folgende Seite bei Planet-Outlook:
http://www.planet-outlook.de/reparatur.htm

u.U. könnte für dieses Verhalten auch ein fehlerhaftes Add-in von
Outlook verantwortlich sein. Das kannst Du überprüfen, wenn Du Outlook
mit deaktivierten Add-ins über die Windows Befehlszeile startest:
Start > Ausführen > outlook.exe /safe:3

Überprüfe zu guter letzt auch mal Deine Festplatte auf Fehler:
Festplatte C > Rechtsklick > Eigenschaften > Extras: Fehlerprüfung
Jetzt prüfen



Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP - Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

** Mehr Infos zur "Fusion" > http://www.msoutlookfaq.de

Ähnliche fragen