Outlook holt Mails mehrfach ab

21/07/2009 - 15:29 von Bernd Mueller | Report spam
Hallo,
Habe ein Problem mit einem Outlook-Client, er holt einen Teil der Mails ab,
bricht bei bestimmten Spam-Mails ab, fàngt von vorne an und holt damit die
vorher geholten Mails wieder ab.

Beim Abbrechen kann Outlook offenbar die bereits abgeholten Mails nicht mehr
löschen.
Dies wiederholt sich beliebig oft und passiert mit Outlook Express, Outlook
2003-2007 und Windows Mail.
Thunderbird scheint damit keine Probleme zu haben.
Zeitweise làsst sich das Problem durch Abschalten von Antivir beheben.
Es scheint jedoch ein grundsàtzliches Problem der Microsoft Mailer zu sein.

Kann jemand helfen?
Vielen Dank im Voraus
Thanks a lot for helping
Bernd Mueller
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet Outlook]
21/07/2009 - 17:52 | Warnen spam
"Bernd Mueller" wrote:


Habe ein Problem mit einem Outlook-Client, er holt einen Teil der Mails ab,
bricht bei bestimmten Spam-Mails ab, fàngt von vorne an und holt damit die
vorher geholten Mails wieder ab.




Hallo Bernd,

solange die Nachricht nicht vollstàndig übermittelt wurde (abgeholt), wird
Outlook immer wieder diese Nachricht versuchen abzuholen. Es gibt zwei Gründe
für dieses Verhalten:

1. Dein Virenscanner/Desktopfirewall verhindert den problemlosen Empfang von
Nachrichten in Outlook. Lies dazu bitte folgende Seite:
http://www.planet-outlook.de//probl...kon.htm#10

2. Der Server-Timeout bei Deinem E-Mail-Konto erhöhen:

Outlook 2002 und Outlook 2003:
Starten Sie Outlook.
Klicken Sie im Menü Extras auf E-Mail-Konten.
Klicken Sie auf Vorhandene E-Mail-Konten anzeigen oder bearbeiten und
anschließend auf Weiter.
Klicken Sie auf Ihr POP3-Konto und anschließend auf Ändern.
Klicken Sie auf Weitere Einstellungen.
Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.
Erhöhen Sie allmàhlich die Servertimeout-Einstellung, bis das Problem
behoben ist.

Outlook 2007:
Starten Sie Outlook.
Klicken Sie im Menü Extras auf Kontoeinstellungen.
Wàhlen Sie durch Klicken das POP3-Zielkonto aus, und klicken Sie dann auf
Ändern.
Klicken Sie auf Weitere Einstellungen.
Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.
Erhöhen Sie allmàhlich die Servertimeout-Einstellung, bis das Problem
behoben ist.


Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen