Outlook Icon im Infobereich flackert

06/05/2008 - 15:27 von JP | Report spam
Win Vista Ultimate, SP1
OL 2007
alle updates installiert
alle Service Packs installiert
Norton Internet Security 2008 mit allen updates, email check an oder
aus -->egal
Office Diagnose findet keine Fehler

Problem:
Nach dem Senden einer Mail (egal, welches Konto) an einen Kontakt aus dem OL
Adressbuch hàngt sich OL auf, im Statusbereich heißt es "Sendevorgang
abgeschlossen", die Mail sitzt weiterhin im Postausgang, Sendedatum
"Keines", und das Outlook-Symbol im Infobereich flackert hektisch.
Witzigerweise wird die Mail aber trozdem gesendet, da ich Antworten darauf
erhalte.

Werden die Adressen nach Neustart von OL manuell eingetippt, und sind nicht
im Adreßbuch vorhanden, funktioniert das Senden.

Jemand eine Lösung parat? Outlook kommt mir vor wie ein Parkinson-Patient,
dem es an einem Tag mal besser, und am anderen mal schlechter geht.

Merci
 

Lesen sie die antworten

#1 JP
06/05/2008 - 15:45 | Warnen spam
Noch zur Ergànzung: Wenn man manuell auf Senden/Empfangen klickt, öffnet
sich das Übermittlungsfenster, welches dann so ca. 20 mal pro Sekunde
flackert, und sagt: Aufgabe 12 von 12 erledigt, Aufgabe 13 von 13 erledigt
und so fort. So beschàftigt sich Outlook mit sich selbst.

"JP" schrieb im Newsbeitrag
news:
Win Vista Ultimate, SP1
OL 2007
alle updates installiert
alle Service Packs installiert
Norton Internet Security 2008 mit allen updates, email check an oder
aus -->egal
Office Diagnose findet keine Fehler

Problem:
Nach dem Senden einer Mail (egal, welches Konto) an einen Kontakt aus dem
OL Adressbuch hàngt sich OL auf, im Statusbereich heißt es "Sendevorgang
abgeschlossen", die Mail sitzt weiterhin im Postausgang, Sendedatum
"Keines", und das Outlook-Symbol im Infobereich flackert hektisch.
Witzigerweise wird die Mail aber trozdem gesendet, da ich Antworten darauf
erhalte.

Werden die Adressen nach Neustart von OL manuell eingetippt, und sind
nicht im Adreßbuch vorhanden, funktioniert das Senden.

Jemand eine Lösung parat? Outlook kommt mir vor wie ein Parkinson-Patient,
dem es an einem Tag mal besser, und am anderen mal schlechter geht.

Merci

Ähnliche fragen